Connect with us

Blockchain news

Waladressen mit mindestens 1.000 Bitcoin nehmen Gewinne mit

Der Krypto-Analyst Lark Davis hat festgestellt, dass der derzeitige Rückgang auf Gewinnmitnahmetendenzen zurückzuführen ist, die von Bitcoin-Walen initiiert wurden….

Published

on

Bitcoin (BTC) ist weiterhin das Stadtgespräch, nachdem es nach einem Wochenende, an dem Präsident Joe Biden ein COVID-19-Konjunkturpaket in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar genehmigte, ein neues Allzeithoch (ATH) von 61.781 US-Dollar erreicht hatte.

Trotzdem ist der Preis laut CoinMarketCap zum Zeitpunkt des Schreibens auf 57.759 USD gesunken. Der Krypto-Analyst Lark Davis hat festgestellt, dass dieser Rückzug durch die Gewinnmitnahmetendenzen der Bitcoin-Wale verursacht wird. Er erklärt:

"Waladressen mit 1.000 oder mehr Bitcoin wurden verkauft. Dies bedeutet nicht, dass der Bullenlauf vorbei ist, sondern nur, dass Gewinnmitnahmen stattfinden."

Davis räumte ein, dass das aktuelle Retracement nicht bedeutet, dass der Bitcoin-Bullenlauf beendet ist. Analysten haben festgestellt, dass Großinhaber oder Hodler normalerweise verkaufen, wenn ein neuer ATH getroffen wird, um Gewinne zu erzielen, wodurch der Preis nach unten gedrückt wird, damit sie zu einem niedrigen Preis kaufen können.

Jan & Yann, Mitbegründer des führenden On-Chain-Datenanbieters Glassnode, glauben Angesichts der Tatsache, dass das Open Interest von Bitcoin Futures kürzlich den Rekord von 23 Milliarden US-Dollar gebrochen hat, gewinnt die nächste Etappe an Fahrt.

Bild

Bitcoin mit 74.000 US-Dollar ist mehr wert als Google

Laut Bloqport, einem Unternehmen für digitale Vermögenswerte, war es einmal Bitcoin Treffer Mit einem Preis von 74.000 US-Dollar ist es wertvoller als Google.

Dies könnte früher oder später geschehen, basierend auf den Ansichten von Matt Maley, dem Aktienstrategen des führenden institutionellen Handelsunternehmens Miller Tabak + Co. He anerkannt dass Bitcoin aufgrund einiger Chartmuster „sehr schnell“ in Richtung 75.000 USD steigen könnte.

Nachdem Bitcoin einen neuen ATH von 61.781 US-Dollar erhalten hat, ist dies das Dreifache des Rekordhochs von 20.000 US-Dollar im Dezember 2017, mehr als ein Jahr nach seiner zweiten Halbierung im Juli 2016.

Das dritte Halbierungsereignis fand im Mai 2020 statt. Wenn die Uhr tickt, wird die Zeit zeigen, wie sich die Reise von Bitcoin zum Mond in diesem Jahr weiter entwickelt.

Bildquelle: Shutterstock

Source: https://blockchain.news/news/whale-addresses-holding-at-least-1-000-bitcoin-are-taking-profits

waladressen-mit-mindestens-1.000-bitcoin-nehmen-gewinne-mit

Blockchain news

Die US Space Force macht ihren Vorstoß in das NFT-Metaverse

Die United States Space Force startet eine NFT-Serie, die nach Neil Armstrong benannt ist….

Published

on

Die United States Space Force (USSF) hat angekündigt der Start seiner Non-Fungible Token (NFT)-Serie mit dem Namen „Armstrong Satellite NFT Launch with Space Force“. Die NFT-Serie ist nach Neil Armstrong benannt, dem ersten Amerikaner und Mensch, der auf dem Mond landete und wird in Zusammenarbeit mit Ethernity Chain und Star Atlas produziert.

Laut der offiziellen Ankündigung wird die NFT-Serie unter anderem einen digitalen Zwillings-NFT in limitierter Auflage des Satelliten GPS III SV05 „ARMSTRONG“ und 3D-NFTs enthalten, die mehr als 30 Satelliten darstellen, die sich derzeit im Orbit befinden und eine GPS-Konstellation um die Erde bilden. Der Armstrong-Satellit, benannt nach der historischen Leistung von Neil Armstrong, hat seine inhärente Bedeutung, da er "genaue globale Positions- und Navigationssysteme für militärische und zivile Nutzer" bereitstellen wird.

Der Vorstoß einer namhaften US-Agentur in das NFT-Metaversum signalisiert, dass sich das Potenzial der Branche mit breiter öffentlicher Akzeptanz schnell der Reife nähert. Das Ethernity Chain-Team betrachtet die Partnerschaft mit USSF insbesondere als Gewinn für die Unveränderlichkeit der Blockchain.

„Dies ist eine historische Gelegenheit für den NFT- und Blockchain-Raum, das Medium voranzutreiben und einen Moment sowohl technologisch als auch futuristisch zu gedenken“, sagte Nick Rose, CEO von Ethernity Chain, im Rahmen der Ankündigung. „Wir können diesen Start und die historischen Errungenschaften von Neil Armstrong jetzt auf das unveränderliche Hauptbuch übertragen und auf einem NFT, an dem die Öffentlichkeit teilnehmen kann, in Erinnerung rufen und symbolisieren.“

Amerikanische Agenturen sind bekannt dafür, dass sie große Unterstützer und Investoren in Blockchain-Technologien sind. Der Wechsel zu NFTs ist ein Beweis für das Vertrauen in das Potenzial der Technologie, Erfahrungen für Benutzer neu zu erstellen und Teile der Geschichte zu bewahren. Während NASA ist Finanzierung ein Blockchain-basiertes Weltraumkommunikationsprojekt, der Einstieg der Agentur in die Blockchain wurde mit dem wahrscheinlichen verbunden starten von a Kryptowährung da die Agentur einst auf der Suche nach einem Data Scientist war.

Bildquelle: Shutterstock

Source: https://blockchain.news/news/us-space-force-makes-its-foray-the-nft-metaverse

die-us-space-force-macht-ihren-vorstoß-in-das-nft-metaverse

Continue Reading

Blockchain news

Langfristige Bitcoin-Inhaber stapeln weiter, während kurzfristige Inhaber weiter verkaufen

Der On-Chain-Analyst William Clemente III enthüllte, dass langfristige Inhaber weiter stapeln, während kurzfristige Inhaber weiter verkaufen….

Published

on

Bitcoin (BTC) hat in den letzten zwei Monaten zwischen 30.000 und 40.000 US-Dollar verbracht.

Es zeigt daher, dass Bullen und Bären in einem Kampf gestickt wurden, und William Clemente III. erkannte diese Tatsache an. Der On-Chain-Analyst erklärt:

„Langfristige Inhaber stapeln sich weiter: +20.969 BTC auf ihre Bestände heute, +145.021 BTC auf ihre Bestände in der letzten Woche und +397.487 BTC auf ihre Bestände im letzten Monat.“

Er fügte hinzu:

„Kurzfristige Inhaber verkaufen weiterhin: -15.085 BTC aus ihren Beständen heute, -112.950 BTC aus ihren Beständen in der letzten Woche und -428.749 BTC aus ihren Beständen im letzten Monat.“

Diese Statistiken zeigen, dass ihre kurzfristigen Gegenstücke ihre Bestände abladen, während langfristige Inhaber weiterhin mehr Bitcoin kaufen.

Krypto-Datenanbieter seit kurzem verwässerungssicher offengelegt dass kurzfristige Inhaber seit dem 13. Mai mit Nettoverlust verkauften.

Die Gesamtgebühren, die im Bitcoin-Netzwerk gezahlt wurden, erreichten ein 11-Monats-Tief

gemäß Laut dem Anbieter von On-Chain-Kennzahlen, Glassnode, erreichten die BTC-Gesamtgebühren ein 11-Monats-Tief von 1,488 BTC.

Dies hängt mit dem jüngsten Marktcrash zusammen, der dazu führte, dass Bitcoin-Preis von einem Allzeithoch (ATH) von 64,8.000 USD auf Tiefststände von 30.000 USD am 19. Mai.

Die Google-Suche nach einem gesetzlichen Zahlungsmittel hat einen ATH erreicht. Lucas Outumuro, ein leitender Analyst bei IntoTheBlock, räumte ein, dass die Google-Suche nach „gesetzlichen Zahlungsmitteln“ durch die Decke gegangen sei. Er angegeben:

„Die Welt ist aufmerksam. Die Google-Suche nach „gesetzlichem Zahlungsmittel“ hat nach dem Bitcoin-Gesetz von El Salvador einen neuen Höchststand erreicht.“

El Salvador vor kurzem wurde das erste Land, das Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführt. Es wird erwartet, dass dieser Schritt Arbeitsplätze in einem Land schafft, in dem 70 % der Bevölkerung in der informellen Wirtschaft arbeiten und kein Bankkonto haben.

Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass es ein Weg ist, der Zugang zu Investitionen, Spareinlagen, Krediten und sicheren Transaktionen bietet.

Bildquelle: Shutterstock

Source: https://blockchain.news/analysis/long-term-bitcoin-holders-keep-stacking-while-short-term-holders-keep-selling

langfristige-bitcoin-inhaber-stapeln-weiter,-während-kurzfristige-inhaber-weiter-verkaufen

Continue Reading

Blockchain news

13,38% der Geldmenge von Bitcoin hat sich jetzt zwischen 31.000 und 40.000 US-Dollar bewegt

Der On-Chain-Analyst William Clemente III gab bekannt, dass sich 13,38% des zirkulierenden Bitcoin-Angebots von 18,73 Millionen BTC zwischen dem Bereich von 31.000 $ und 40.000 $ bewegt haben….

Published

on

Die Konsolidierung von Bitcoin zwischen dem 30.000- und 40.000-Dollar-Bereich geht weiter, während die führende Kryptowährung während des Intraday-Handels um die 36,8K-Dollar schwankte CoinMarketCap.

Der On-Chain-Analyst William Clemente III gab bekannt, dass sich 13,38% des zirkulierenden Bitcoin-Angebots von 18,73 Millionen BTC zwischen dem Bereich von 31.000 $ und 40.000 $ bewegt haben. Er erklärt:

„13,38% der Geldmenge von Bitcoin haben sich jetzt zwischen 31.000 und 40.000 US-Dollar bewegt. Eine Menge Verteilung bei 35K-36K würde das nicht in Widerstand umwandeln wollen.“

Bild

Der Analyst warnte jedoch davor, dass dieses erhebliche Angebot auf Widerstand umschlägt, was die Aufwärtsrallye von Bitcoin gefährden könnte.

Chris Weston, Forschungsleiter des in Melbourne ansässigen Brokers Pepperstone Financial Pty, kürzlich behauptete dass BTC über 40.000 USD handeln sollte, damit Bullen das Gefühl haben, dass sie nicht mehr verwundbar sind.

Der Prozentsatz des Bitcoin-Angebots am Gewinn erreichte ein 13-Monats-Tief

Laut dem Anbieter von On-Chain-Messwerten Glassnode:

„Der Prozentsatz des Bitcoin-Angebots am Gewinn (7d MA) hat gerade ein 13-Monatstief von 72,140% erreicht.“

Der jüngste Marktcrash, bei dem BTC von einem Rekordhoch von 64,8.000 USD auf einen Tiefststand von 30.000 USD abstürzte, hat die Gewinne vieler Anleger zunichte gemacht, und auch die Bergleute wurden nicht verschont.

Angeblich, wurden die Wallet-Nettoflüsse der Bitcoin-Miner zunehmend negativ.

Dieser Abwärtstrend auf dem BTC-Markt wird auch den Rekord im zweiten Quartal 2021 negativ machen, wie von Skew eingeräumt. Der Kryptodatenanbieter stellte fest:

„Bitcoin ist auf Kurs für sein erstes rückläufiges Quartal seit dem ersten Quartal 2020.“

Bild

In der Zwischenzeit hatte die institutionelle Bitcoin-Nachfrage der USA ausgetrocknet weil die in den USA ansässige Kryptobörse Coinbase mehr Zuflüsse verzeichnete.

Laut einer aktuellen Wochenzeitung Bericht von der Digital-Asset-Firma CoinShares haben institutionelle Anleger ihre Long-Positionen in BTC weiter reduziert. Der Nettoabfluss erreichte in der vergangenen Woche einen Rekordwert von 141,4 Millionen US-Dollar.

Darüber hinaus gingen die Walbestände von mehr als 1.000 BTC seit Februar zurück. Es bleibt daher abzuwarten, ob BTC mehr institutionelle Anleger anziehen wird, um einen Aufwärtstrend anzuregen.

Bildquelle: Shutterstock

Bild

Source: https://blockchain.news/analysis/13.38-percent-bitcoin-money-supply-has-now-moved-between-31k-and-40k

13,38%-der-geldmenge-von-bitcoin-hat-sich-jetzt-zwischen-31.000-und-40.000-us-dollar-bewegt

Continue Reading

Title

ZDNET5 hours ago

Apple veröffentlicht Notfall-Update für ältere iPhones und iPads

Wenn Sie iOS 12 verwenden, ist dies ein Update für Sie....

Crunchbase7 hours ago

Macrometa sperrt 20 Millionen US-Dollar, um die Amazon Prime of Edge Computing zu sein

Das in Palo Alto, Kalifornien, ansässige Edge-Computing-Unternehmen Macrometa hat weniger als acht Monate nach der Ankündigung seiner Startfinanzierung in Höhe...

Cointelegraph10 hours ago

Krypto-Miner beäugen billige Energie in Texas, aber Befürchtungen über Auswirkungen auf das Netz wurden laut

Kann Texas den Strombedarf der migrierenden chinesischen Bitcoin-Miner decken?...

Coinpedia21 hours ago

Bitcoin Cash-Preisvorhersage, wird BCH unglaubliche Anstiege bei 1000 US-Dollar erreichen?

Laut der von Coinpedia formulierten Bitcoin Cash-Preisprognose kann der Preis der Münze bis zum Jahresende ein Maximum von 1417,33 USD...

Blockchain news1 day ago

Die US Space Force macht ihren Vorstoß in das NFT-Metaverse

Die United States Space Force startet eine NFT-Serie, die nach Neil Armstrong benannt ist....

Reuters1 day ago

EXKLUSIV Galp hält LNG-Investitionen zurück, bis Mosambik Sicherheit gewährleistet

Portugals Galp Energia (GALP.LS), ein Partner eines von Exxon Mobil geführten Gaskonsortiums in Mosambik, wird dort nicht in Onshore-Anlagen investieren,...

Techcrunch1 day ago

Golden Gate Ventures prognostiziert eine Rekordzahl von Exits in Südostasien – TechCrunch

Trotz der wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie hat sich das Startup-Ökosystem Südostasiens als sehr widerstandsfähig erwiesen. Tatsächlich sagt ein neuer Bericht...

Bioengineer1 day ago

Körperliche Aktivität reduziert das kardiovaskuläre Risiko bei Rheumapatienten

Menschen mit Krankheiten wie rheumatoider Arthritis und Lupus haben häufiger Herzinfarkte, Angina und Schlaganfälle. EIN...

Bioengineer2 days ago

Ein Atlas der beliebtesten Ziele von HIV im Blut von Infizierten

Gladstone-Forscher haben die Blutzellen identifiziert, die während einer realen Infektion am wahrscheinlichsten von HIV angegriffen werdenBildnachweis: Foto: Gladstone...

ZDNET2 days ago

SSD-Markt soll bis 2025 einen Umsatz von 51,5 Milliarden US-Dollar erreichen: IDC

Das IDC prognostiziert, dass die Auslieferungen von SSD-Einheiten in den kommenden Jahren mit einer CAGR von 7,8% steigen werden....

Review

    Select language

    Trending