Connect with us

Reuters

Ticketmaster zahlt eine Geldstrafe von 10 Millionen US-Dollar für das Eindringen in die Computer des Rivalen

Ticketmaster LLC zahlt eine Geldstrafe von 10 Millionen US-Dollar, um eine strafrechtliche Verfolgung wegen US-amerikanischer Anklage zu vermeiden. Es hat wiederholt auf die Computersysteme eines Rivalen zugegriffen, dessen Vermögenswerte die Muttergesellschaft Live Nation Entertainment Inc später gekauft hat….

Published

on

NEW YORK (Reuters) – Ticketmaster LLC zahlt eine Geldstrafe von 10 Millionen US-Dollar, um eine strafrechtliche Verfolgung wegen US-amerikanischer Anklage zu vermeiden. Es hat wiederholt auf die Computersysteme eines Rivalen zugegriffen, dessen Vermögenswerte seine Muttergesellschaft Live Nation Entertainment Inc später gekauft hat.

DATEIFOTO: Ticketmaster stellt seine Facebook "Timeline App" bei der Facebook-Auftaktveranstaltung im Restaurant 25 Lusk in San Francisco, Kalifornien, am 18. Januar 2012 vor. REUTERS / Stephen Lam

Die Geldbuße ist Teil einer dreijährigen Vereinbarung über die Aufschiebung der Strafverfolgung zwischen Ticketmaster und dem US-Justizministerium, die bei einer Anhörung am Mittwoch vor dem US-Bezirksrichter Margo Brodie vor dem Bundesgericht in Brooklyn bekannt gegeben wurde.

Die Vereinbarung von Ticketmaster löst fünf kriminelle Fälle, darunter Kabelbetrug, Verschwörung und Computereingriff.

Das in Beverly Hills, Kalifornien, ansässige Unternehmen muss außerdem Compliance- und Ethikverfahren einhalten, um computergestützten Diebstahl aufzudecken und zu verhindern.

Ticketmaster verkauft und verteilt hauptsächlich Tickets für Konzerte und andere Veranstaltungen.

Die Staatsanwaltschaft teilte mit, dass Ticketmaster-Mitarbeiter von August 2013 bis Dezember 2015 gestohlene Passwörter verwendeten, um wiederholt auf Computer ihres Rivalen zuzugreifen und vertrauliche Geschäftsinformationen zu erhalten.

Der Rivale Songkick hat sich auf den Vorverkauf von Künstlern spezialisiert, bei dem einige Tickets – oftmals rund 8% – vor Beginn des allgemeinen Ticketverkaufs für Fans reserviert werden, teilweise um Scalper zu vereiteln.

Die Staatsanwaltschaft sagte, Ticketmaster habe gehofft, das Unternehmen „abzuwürgen“ und Großkunden wegzulocken, und ein Mitarbeiter des Programms sei mit einer Beförderung und einer Gehaltserhöhung belohnt worden.

Zeeshan Zaidi, ein US-kanadischer Staatsbürger mit Abschlüssen der Harvard Law School und der Harvard Business School, der einst die Abteilung Artist Services von Ticketmaster leitete, bekannte sich im Oktober 2019 schuldig. Er muss noch verurteilt werden.

Ticketmaster entließ Zaidi und den anderen Mitarbeiter im Oktober 2017. „Ihre Handlungen verstießen gegen unsere Unternehmensrichtlinien und widersprachen unseren Werten“, heißt es in einer Erklärung am Mittwoch. "Wir freuen uns, dass diese Angelegenheit jetzt gelöst ist."

Im Januar 2018 erzielte Live Nation mit Songkick eine Einigung über 110 Millionen US-Dollar, um eine von Songkick eingereichte Kartellklage zu lösen, und erklärte sich bereit, die verbleibenden Technologie-Assets und das Patentportfolio von Songkick zu kaufen.

Berichterstattung von Jonathan Stempel in New York; Zusätzliche Berichterstattung von Jody Godoy; Bearbeitung von Chris Reese, Chizu Nomiyama und Richard Chang

Nur für das Telefon für das Tablet-Hochformat für die Tablet-Landschaft für den Desktop für das breite Desktop

Source: https://www.reuters.com/article/us-live-nation-ticketmaster-idUSKBN29420V

ticketmaster-zahlt-eine-geldstrafe-von-10-millionen-us-dollar-für-das-eindringen-in-die-computer-des-rivalen

Reuters

Auf der US-amerikanischen Gaming-Plattform Roblox verdoppelt sich der Umsatz im ersten Quartal

(Diese Geschichte vom 2. März korrigiert, um den Kommentar des CFO zu den Umsatzerwartungen zu verdeutlichen, auf die sich China im fünften Absatz bezieht.)…

Published

on

(Diese Geschichte vom 2. März korrigiert, um den Kommentar des CFO zu den Umsatzerwartungen zu verdeutlichen, auf die sich China im fünften Absatz bezieht.)

(Reuters) – Roblox Corp erwartet, dass sich sein Umsatz im ersten Quartal 2021 verdoppeln wird, teilte das Unternehmen am Dienstag mit, bevor es Ende dieses Monats zu einem hochkarätigen Marktdebüt kommt.

Das Unternehmen geht davon aus, dass der Umsatz im ersten Quartal zwischen 320 und 335 Millionen US-Dollar liegt. Dies entspricht einem Wachstum von 98% bis 107% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Roblox aus San Mateo, Kalifornien, gehört zu den beliebtesten Spieleseiten der Welt und bietet eine Vielzahl von Titeln für mobile Geräte und Spielekonsolen.

Die COVID-19-Pandemie hat zu einem Anstieg der Nachfrage nach Videospielen geführt, da Menschen, die zu Hause bleiben, nach Unterhaltung suchen.

An seinem Investorentag in der vergangenen Woche sagte Finanzvorstand Mike Guthrie jedoch, das Unternehmen habe in den nächsten Jahren „ziemlich niedrige Erwartungen“ an den Umsatz in China, da es große Investitionen plant, um Nutzer anzulocken.

Roblox rechnet im ersten Quartal mit täglichen aktiven Nutzern von 37,6 bis 39,6 Millionen, was einem Anstieg von 59% bis 68% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Die Gaming-Plattform wird durch eine direkte Notierung an die Börse gebracht und verzichtet auf einen traditionellen Börsengang. Bei einer direkten Notierung werden keine Aktien im Voraus verkauft. Der Aktienkurs des Unternehmens bei seinem Marktdebüt wird durch Aufträge an der Börse bestimmt. Befürworter argumentieren, es sei besser, neue Aktien zu bewerten als einen Börsengang.

Roblox wird sich einer Liste hochkarätiger Unternehmen wie Palantir Technologies Inc und Spotify Technology SA anschließen, die auch den direkten Listungsweg zu öffentlichen Märkten eingeschlagen haben.

Für das am 31. Dezember 2021 endende Gesamtjahr erzielt das Unternehmen einen Umsatz zwischen 1,44 und 1,52 Milliarden US-Dollar.

Im Januar berichtete Reuters, das Unternehmen habe Pläne für den Börsengang verschoben, da die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) geprüft habe, wie Einnahmen in ihren Finanzen erfasst werden.

Berichterstattung von Niket Nishant in Bengaluru; Bearbeitung von Uttaresh.V und Christopher Cushing

Nur für das Telefon für das Tablet-Hochformat für die Tablet-Landschaft für den Desktop für das breite Desktop

Source: https://www.reuters.com/article/us-roblox-ipo/u-s-gaming-platform-roblox-sees-revenue-doubling-in-first-quarter-idUSKCN2AU2U0?il=0

auf-der-us-amerikanischen-gaming-plattform-roblox-verdoppelt-sich-der-umsatz-im-ersten-quartal

Continue Reading

Reuters

Japans Mizuho leidet an Geldautomaten unter Problemen und verhindert die Nutzung einiger Dienste

Die japanische Mizuho Bank leidet an ihren Geldautomaten unter Problemen und verhindert, dass Kunden auf bestimmte Dienste zugreifen können, teilte der Kreditgeber am Sonntag auf seiner Website mit….

Published

on

DATEIFOTO: Das Schild der Mizuho Bank ist am 25. Januar 2017 in Tokio, Japan, abgebildet. REUTERS / Kim Kyung-Hoon

TOKYO (Reuters) – Die japanische Mizuho Bank leidet an ihren Geldautomaten unter Problemen und verhindert, dass Kunden auf bestimmte Dienste zugreifen können, teilte der Kreditgeber am Sonntag auf seiner Website mit.

Kunden können an einigen Automaten keine Abhebungen vornehmen, berichtete der nationale Sender NHK.

Geldautomaten in Tokio seien unter den Betroffenen, sagte eine Sprecherin. Sie lehnte es ab zu sagen, welche Dienstleistungen betroffen waren, da der Kreditgeber die Angelegenheit noch untersucht.

Die Kernbankeinheit der Mizuho Financial Group gab bekannt, dass sie Kunden auf ihrer Website aktualisieren werde.

Japans drittgrößter Kreditgeber nach Vermögenswerten weist seit mehr als einem Jahrzehnt Systemprobleme auf. Im Jahr 2005 hatte das Unternehmen einen kostspieligen Tastaturfehler mit „fetten Fingern“ an seinem Wertpapierarm und erlitt nach dem verheerenden Erdbeben 2011 in Japan im Gegensatz zu seinen Konkurrenten einen Ausfall an seinen Geldautomaten.

Berichterstattung von Kevin Buckland und Takashi Umekawa; Bearbeitung von William Mallard

Nur für das Telefon für das Tablet-Hochformat für die Tablet-Landschaft für den Desktop für das breite Desktop

Source: https://www.reuters.com/article/us-mizuho-glitch/japans-mizuho-suffers-problems-at-atms-preventing-use-of-some-services-idUSKCN2AS04C?il=0

japans-mizuho-leidet-an-geldautomaten-unter-problemen-und-verhindert-die-nutzung-einiger-dienste

Continue Reading

Reuters

Der von einer Pandemie heimgesuchte US-amerikanische Büromarkt hofft, dass Technologiefirmen das Comeback vorantreiben

Die wachsende Präsenz großer Technologieunternehmen wie Amazon.com Inc, Facebook Inc und Google von Alphabet Inc in New York hat Immobilienbesitzern und Maklern die Hoffnung gegeben, dass die Nachfrage nach Büroflächen nach der Überwindung des Coronavirus schnell wieder auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehren wird….

Published

on

NEW YORK (Reuters) – Die wachsende Präsenz großer Technologieunternehmen wie Amazon.com Inc, Facebook Inc und Google von Alphabet Inc in New York hat den Eigentümern und Maklern Hoffnung gegeben, dass die Nachfrage nach Büroflächen nach der Eroberung des Coronavirus schnell wieder steigen wird Präpandemieniveaus.

DATEIFOTO: Der Met Life Tower (L) und das Chrysler Building in Manhattans Skyline in Midtown East sind aus den Fenstern des 54. Stockwerks des 77-stöckigen One Vanderbilt-Büroturms in Midtown Manhattan, New York, New York, USA, zu sehen. 9. September 2020. REUTERS / Mike Segar

Aber die Popularität der Arbeit von zu Hause aus und die Abwanderung von Menschen aus teuren Küstenstädten werden wahrscheinlich die Nachfrage belasten und die Anforderungen an den Arbeitsplatz ändern, sodass Bürogebäude, die sich nicht anpassen, weniger wertvoll bleiben.

Der wachsende Einfluss von Big Tech auf Immobilien verbirgt bereits sinkende Werte für Immobilien mit geringerer Qualität.

Die Preise für erstklassige Arbeitsbereiche in US-Gateway-Städten sind während der Pandemie auf dem Weg zur Qualität gehalten oder sogar gestiegen. Das Leasingvolumen und die Anzahl der verkauften Gebäude sind jedoch gesunken, und die Bewertungen am unteren Ende sind gesunken, wie Daten zeigen.

Die Pandemie hat ein massives Fragezeichen im Bürobereich hinterlassen, sagte Joe Gorin, Leiter des US-Immobilienmanagements und der Wertschöpfungsinvestition bei Barings in New York.

„Ich weiß, wie die Leute das Hotel nutzen werden, das aus der Pandemie hervorgeht. Wie werden die Leute Bürogebäude nutzen? “ er hat gefragt. "Es wird einige Schmerzen geben, weil wir eine Umstrukturierung der Raumnutzung durchmachen müssen."

Unternehmen müssen das Büro überzeugender gestalten und die Erledigung geschäftiger Arbeiten zu Hause ermöglichen, was bedeutet, dass die Nachfrage nach Arbeitsplätzen möglicherweise nicht wächst, sagte Gorin. Gebäude, die keine großartige Umgebung bieten können, sind veraltet.

"Wenn Sie das richtige Zeug besitzen oder kreieren können, wird es wertvoll sein", sagte er. "Office kann wichtiger werden und so stark schrumpfen, wie es erweitert werden kann."

Begrenzte Daten deuten darauf hin, dass Gebäude, die unter der höchsten Branchenbezeichnung der Klasse A eingestuft sind, während der Pandemie bereits einen Wertverlust erlitten haben und bei anhaltendem Nachfragerückgang auf einen weiteren Rückgang vorbereitet sein könnten.

Die Menge der verfügbaren Büroflächen ist gestiegen, da Tech-Unternehmen übermäßig viel Arbeitsfläche abgeladen haben. Dies ist ein Zeichen der Unsicherheit des Managements über die zukünftigen Arbeitsraumanforderungen eines Unternehmens.

Institutionelle Investoren haben Transaktionsentscheidungen auf Eis gelegt. Der Verkauf von Gebäuden in Manhattan im Wert von mehr als 100 Millionen US-Dollar ging im vergangenen Jahr um mehr als die Hälfte auf nur 32 zurück, wie Untersuchungen des Maklers Newmark Group Inc anhand von Real Capital Analytics-Daten zeigen.

Die Leasingaktivitäten haben nach Neujahr zugenommen, liegen aber immer noch weit unter dem Niveau vor der Pandemie.

Der Bürobereich ist bei gewerblichen Immobilien am schwierigsten zu bewerten, da Mietverträge im Allgemeinen langfristige Verpflichtungen sind, sagte Sam Isaacson, Präsident von Walker & Dunlop Investment Partners in Denver.

"Letztendlich müssen die Cashflow-Ströme mit der Wertsteigerung des Vermögens übereinstimmen, und wenn dies nicht der Fall ist, werden wir echte Schmerzen erleben", sagte Isaacson.

Warten auf den Chef zu treffen

Die Anzahl der mit Kunden durchgeführten Makler für virtuelle Touren ging im Dezember gegenüber dem Vorjahr in sieben US-Gateway-Städten um 61% zurück. Dies geht aus Daten von View The Space Inc. hervor. Die Touren gingen in New York um 74% zurück, der größte Rückgang außerhalb eines Einbruchs von 80% in Seattle, sagte das Immobilienunternehmen.

Eine Umkehrung der frühen Erholung von Seattle von der Pandemie könnte langfristig auf eine deutliche Akzeptanz von Fernarbeit in der Stadt hindeuten, sagte VTS in dem Bericht.

"Unsere Daten deuten darauf hin, dass Tech-Unternehmen immer noch sehr bequem von zu Hause aus arbeiten und wahrscheinlich die letzten sein werden, die ins Büro zurückkehren", sagte Ryan Masiello, Mitbegründer und Chief Strategy Officer bei VTS.

Von den 115 Mitarbeitern, die VTS seit März eingestellt hat, hat Masiello keinen von ihnen getroffen, weil sie alle remote arbeiten, sagte er.

Tech-Unternehmen führten andere Branchen zum zweiten Mal in Folge bei Leasingaktivitäten in Manhattan an, teilte der Makler CBRE Group Inc im Januar mit. Ein Rückgang des Immobilien-Fußabdrucks des Technologiesektors wäre für einen Immobilienmarkt von Bedeutung, der die wachsende digitale Wirtschaft antreiben möchte.

Makler verweisen auf den Kauf des Lord & Taylor-Gebäudes an der Fifth Avenue im Wert von 978 Millionen US-Dollar durch Amazon im vergangenen Jahr und auf die Anmietung des Farley-Gebäudes gegenüber dem Madison Square Garden durch Facebook als Paradebeispiel für die Immobilienaussichten in Manhattan.

Der Amazon-Deal wurde mit 1.466 US-Dollar pro Quadratfuß bewertet, mehr als 10% über dem Durchschnittspreis des Vorjahres im oberen Quartil, während Googles Milliarden-Dollar-Deals in Chelsea und Hudson Square Teile der Far West Side der Stadt neu definiert haben.

Scott Rechler, Geschäftsführer und Vorsitzender von RXR Realty, einem der größten Eigentümer von Bürogebäuden in New York, sieht eine wachsende Diskrepanz zwischen hochwertigen und minderwertigen Immobilien.

Unternehmen müssen sich den Arbeitsbereich und die Art und Weise, wie sie mit Mitarbeitern zusammenarbeiten, die erwarten, dass die Immobilien gut gelegen und voller Energie sind und über Gesundheits- und Wellnesszentren verfügen, neu vorstellen, sagte er.

"Für Gebäude, die das nicht können – sie sind nicht am richtigen Ort, sie sind älter, sie sind veraltet – könnte dies einen bedeutenden freien Wertverlust bedeuten", sagte Rechler.

Interesse der Grafikmieter an Büroflächen in Manhattan nach Kategorien:

Berichterstattung von Herbert Lash in New York; Bearbeitung von Alden Bentley und Matthew Lewis

Nur für das Telefon für das Tablet-Hochformat für die Tablet-Landschaft für den Desktop für das breite Desktop

Source: https://www.reuters.com/article/us-usa-property-tech/u-s-urban-office-market-stung-by-pandemic-hopes-tech-firms-drive-comeback-idUKKBN2AQ2KV

der-von-einer-pandemie-heimgesuchte-us-amerikanische-büromarkt-hofft,-dass-technologiefirmen-das-comeback-vorantreiben

Continue Reading

Title

Crunchbase44 mins ago

DispatchHealth bringt 200 Millionen US-Dollar ein und zielt darauf ab, das größte System der häuslichen medizinischen Versorgung aufzubauen

Der private Gesundheitsmarkt in den USA ist riesig: Ein Markt von 1,3 Billionen US-Dollar, der bis 2027 voraussichtlich 1,6 Billionen...

Techcrunch3 hours ago

Version 2 des Flutter-Toolkits von Google bietet Unterstützung für Desktop- und Web-Apps – TechCrunch

Flutter-Benutzer können jetzt dieselbe Codebasis verwenden, um Apps für iOS, Android, Windows, MacOS, Linux und das Web zu erstellen....

Business insider4 hours ago

Laut IHS expandieren die US-Dienstleistungen angesichts der steigenden Nachfrage mit dem schnellsten Tempo seit 2014

Kyle Lee (vorne), Barista und Richie Woo (hinten), Barista, bereiten am Montag im Henry's House of Coffee Bestellungen zum Mitnehmen...

Coinpedia6 hours ago

Litecoin-Preis wird in der Nähe von 200 US-Dollar abgelehnt !! Was kommt als nächstes?

Der Litecoin-Preis erholte sich hoch und wurde nahe 200 USD gehandelt, bevor er leicht auf das aktuelle Niveau um 195...

CNBC8 hours ago

Zielschätzungen für Spitzenwerte, da der Umsatz um 21% steigt, was durch einen Anstieg der Kunden nach dem Urlaub noch verstärkt wird

Der Big-Box-Einzelhändler meldete bereits Weihnachtsverkäufe, aber seine Online-Verkäufe nahmen im Januar Fahrt auf, als die Amerikaner Stimulus-Checks im Wert von...

Ventureburn12 hours ago

New SA Fintech startet Tap-to-Pay-Funktion

Das neu gegründete Fintech-Startup Spot Money hat seine mobile Tap-to-Pay-Funktion eingeführt. Mit der neuen Funktion können Benutzer sich für kontaktloses...

Reuters14 hours ago

Auf der US-amerikanischen Gaming-Plattform Roblox verdoppelt sich der Umsatz im ersten Quartal

(Diese Geschichte vom 2. März korrigiert, um den Kommentar des CFO zu den Umsatzerwartungen zu verdeutlichen, auf die sich China...

Crunchbase16 hours ago

Talente in Ausschreibungen verwandeln: West Tenth Bags 1,5 Mio. USD für den digitalen Marktplatz für Frauen

Das Unternehmen hilft Frauen dabei, nicht-traditionelle Talente in flexible Unternehmen zu verwandeln, die von zu Hause aus geführt werden....

CNBC1 day ago

Biden gibt bekannt, dass Merck bei der Herstellung des Covid-Impfstoffs von Johnson & Johnson helfen wird

Biden wird am Dienstag bekannt geben, dass der Pharmakonzern Merck bei der Herstellung des Covid-19-Impfstoffs von Johnson & Johnson helfen...

ZDNET1 day ago

Erstellen Sie Augmented Reality-Apps (keine Codierung erforderlich)

Die Senkung der Messlatte für die AR-Entwicklung wird zu einem Durchbruch bei der Einführung von AR in Unternehmen führen....

Review

    Select language

    Trending