Connect with us

CNBC

Palantir verzeichnet in der ersten Gewinn- und Verlustrechnung seit dem Debüt auf dem öffentlichen Markt ein Umsatzwachstum von 52%

Palantir hielt seine mit Spannung erwartete direkte Notierung im September und versucht nun, Investoren zu zeigen, dass es seine Kundenbasis erweitern kann….

Published

on

Eine Person posiert vor einem Banner mit dem Logo von Palantir Technologies (PLTR) an der New Yorker Börse (NYSE) am Tag ihres Börsengangs in Manhattan, New York City, USA, 30. September 2020 .

Andrew Kelly | Reuters

Palantir, Hersteller von Software und Analysetools für die Verteidigungsindustrie und große Unternehmen, berichtet 52% Umsatzwachstum in der ersten Gewinnmitteilung seit dem Börsengang im September.

Die Aktie erholte sich im erweiterten Handel und fiel um mehr als 8%, bevor sie sich erholte und um mehr als 1% zulegte. Während des regulären Handelstages fiel er um 8,7%.

Hier sind die Schlüsselnummern:

  • Ergebnis: Verlust von 94 Cent pro Aktie gegenüber Verlust von 24 Cent im Vorjahr.
  • Umsatz: 289,4 Mio. USD gegenüber 279,4 Mio. USD erwartet, so die von Refinitiv befragten Analysten.

Für das dritte Quartal meldete das Unternehmen einen Betriebsverlust von 847,8 Mio. USD aufgrund einer Belastung von 847 Mio. USD für aktienbasierte Vergütungen.

Palantir erhöhte seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr auf 1,07 bis 1,072 Milliarden US-Dollar, was einem Wachstum von 44% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das Unternehmen sagte zuvor, dass der Jahresumsatz 1,06 Milliarden US-Dollar erreichen würde. Das bereinigte Betriebsergebnis wird 2020 voraussichtlich zwischen 130 und 136 Millionen US-Dollar liegen.

Palantir wurde 2003 von den Technologieinvestoren Peter Thiel und Joe Lonsdale, dem CEO Alex Karp und anderen mitbegründet und bietet Regierungsbehörden, darunter dem Verteidigungsministerium, der US-amerikanischen Food and Drug Administration und der Geheimdienstgemeinschaft, Datenanalysesoftware und -dienste an. Es verkauft auch an Unternehmen wie Flugzeughersteller Airbus und Energieerzeuger BP.

Palantirs Aktie eröffnete bei 10 USD direkte Auflistung am 30. September und ist seitdem um 46% gestiegen und schloss am Donnerstag bei 14,58 USD. Investoren achten genau auf den Kundenstamm des Unternehmens, der auf beschränkt war 125 im ersten Halbjahr 2020. Da sich das Unternehmen mehr auf Software und weniger auf Dienstleistungen konzentriert, versucht es den Kunden den Einstieg in die Verwendung des Produkts zu erleichtern, damit es seine Reichweite erweitern und die Vertriebskosten senken kann.

"Unsere Kundenkonzentration nimmt ab", sagte das Unternehmen in der Pressemitteilung. Palantir sagte, dass 61% seines Umsatzes in den ersten neun Monaten des Jahres von seinen Top-20-Kunden stammten, verglichen mit 68% im gleichen Zeitraum im Jahr 2019. Das Unternehmen gab keine aktualisierte Kundenzahl bekannt.

Das Unternehmen sagte auch, dass neue Verträge im dritten Quartal einen Vertrag über 91 Millionen US-Dollar mit der US-Armee, einen Vertrag über 36 Millionen US-Dollar mit den National Institutes of Health über 36 Millionen US-Dollar und eine Verlängerung über 300 Millionen US-Dollar mit einem Luft- und Raumfahrtkunden beinhalteten.

In der Gewinnaufforderung sagte Palantir, dass die kommerziellen Einnahmen um 35% auf 127 Mio. USD stiegen, während die Verkäufe an Regierungsbehörden um 68% auf 163 Mio. USD stiegen. Dies bedeutet, dass die Einnahmen von Regierungskunden von 54% im ersten Halbjahr auf 56% der Gesamteinnahmen gestiegen sind.

UHR: Vollständiges Interview mit Joe Lonsdale, Mitbegründer von Palantir, über die Unternehmensaussichten

Hier sind die Schlüsselnummern:

Source: https://www.cnbc.com/2020/11/12/palantir-reports-t.html

palantir-verzeichnet-in-der-ersten-gewinn--und-verlustrechnung-seit-dem-debüt-auf-dem-öffentlichen-markt-ein-umsatzwachstum-von-52%

CNBC

Stitch Fix-Aktien steigen, da der Online-Styling-Dienst überraschende Gewinne meldet

Die Aktien von Stitch Fix stiegen, nachdem der Online-Shopping- und Styling-Dienst einen überraschenden Gewinn für sein viertes Geschäftsjahr verzeichnet hatte….

Published

on

Die Stitch Fix-Anwendung zum Download im Apple App Store auf einem Smartphone in Hastings-on-Hudson, New York, USA, am Samstag, den 5. Juni 2021. Stitch Fix Inc. wird voraussichtlich am 7. Juni veröffentlicht.

Tiffany Hagler-Geard | Bloomberg | Getty Images

Stichfix Die Aktien stiegen am Dienstag im erweiterten Handel um 14%, nachdem der Online-Shopping- und Styling-Dienst einen überraschenden Gewinn für sein viertes Geschäftsquartal vermeldet hatte.

Auch die Verkäufe im Dreimonatszeitraum zum 31. Juli lagen dank des übergroßen Wachstums in den Kategorien Damen und Kinder von Stitch Fix höher als von den Analysten erwartet. Herrenmode wächst langsamer, sagte das Unternehmen.

Die Verbraucher haben sich in den letzten Monaten für neue Outfits entschieden, da viele wieder zur Schule gehen und zu gesellschaftlichen Zusammenkünften zurückkehren. Einige haben auch den Bedarf an neuer Kleidung angegeben, nachdem sie während des Gewichts zugenommen oder abgenommen haben Covid Pandemie.

So hat Stitch Fix im Vergleich zu den Erwartungen der Wall Street abgeschnitten, basierend auf einer Analystenumfrage von Refinitiv:

  • Ergebnis je Aktie: 19 Cent vs. Verlust von 13 Cent erwartet
  • Umsatz: 571,2 Millionen US-Dollar gegenüber 548 Millionen US-Dollar erwartet

Der den Aktionären zurechenbare Nettogewinn betrug im letzten Zeitraum 28 Millionen US-Dollar oder 19 Cent pro Aktie. Vor einem Jahr verzeichnete sie einen Nettoverlust von 44,5 Millionen US-Dollar oder 44 Cent pro Aktie. Analysten hatten erwartet, dass das Unternehmen einen Verlust von 13 Cent pro Aktie verbucht.

Der Umsatz stieg auf 571,2 Millionen US-Dollar von 443,4 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Das war besser als die Erwartungen der Analysten von 548 Millionen US-Dollar.

Stitch Fix meldete fast 4,2 Millionen aktive Kunden, 18 % mehr als im Vorjahr. Das Unternehmen gab an, dass der Nettoumsatz pro aktivem Kunden 505 US-Dollar betrug und damit zum ersten Mal die Schwelle von 500 US-Dollar überschritten wurde. Kunden haben mehr Artikel gekauft, um sie zu Hause zu behalten, sagte Stitch Fix, da sie mehr Marken und Preispunkte zur Auswahl haben.

Stitch Fix definiert aktive Kunden als Personen, die in den letzten 52 Wochen ab dem letzten Tag des Quartals entweder ein "Fix"-Abonnement bestellt oder einen Artikel direkt von seiner Website gekauft haben.

Das Unternehmen sagte auch, dass es am Ende des Berichtszeitraums die niedrigste Abwanderungsrate aller Zeiten hatte, was bedeutet, dass seine Kunden in der Nähe bleiben.

Letzten Monat hat Stitch Fix endlich seine Direktkaufoption, die jetzt als "Freestyle" bekannt ist, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dies ermöglicht es den Leuten, Stitch Fix für einzelne Kleidungsstücke zu kaufen, ohne sich für ein Abonnement anmelden zu müssen.

CEO Elizabeth Spaulding sagte, dass dies Stitch Fix helfen sollte, seinen adressierbaren Markt im kommenden Jahr auszubauen. Die nächste Initiative des Unternehmens werde darin bestehen, das Angebot zu vermarkten und ein breiteres Bewusstsein dafür zu schaffen, sagte sie. Stitch Fix bereitet die Einführung einer nationalen Werbekampagne für das Debüt vor.

Frühe Anzeichen deuten darauf hin, dass "Freestyle" den Umsatz des Unternehmens pro aktive Kundenkennzahl signifikant steigert, sagte Spaulding Analysten in einer Telefonkonferenz.

"Kunden haben Handlungsspielraum, Flexibilität und Auswahl und erleben gleichzeitig ein hochgradig personalisiertes Einkaufserlebnis", sagte Spaulding.

Für das erste Geschäftsjahresquartal sieht Stitch Fix einen Umsatz von 560 bis 575 Millionen US-Dollar. Das liegt unter den Erwartungen der Analysten von 588 Millionen US-Dollar.

Für das kommende Geschäftsjahr erwartet Stitch Fix eine Umsatzsteigerung von 15 % oder mehr gegenüber dem Vorjahr. Von Refinitiv befragte Analysten hatten einen Anstieg von 18% erwartet.

Während die gesamte Einzelhandelsbranche an Komplikationen in der Lieferkette arbeitet, sieht Stitch Fix nur geringe Auswirkungen, aber nichts, was dem Geschäft in den Herbst- und Wintermonaten schaden könnte. Das Unternehmen sagte, es sei weniger abhängig von Vietnam, wo die Herstellung aufgrund der anhaltenden Pandemie-Sperren in der Region weitgehend zum Erliegen kommen.

Zum Börsenschluss am Dienstag sind die Aktien von Stitch Fix in diesem Jahr um fast 39 % gefallen. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 3,8 Milliarden US-Dollar.

Hier finden Sie die vollständige Pressemitteilung von Stitch Fix Hier.

Auch die Verkäufe im Dreimonatszeitraum zum 31. Juli lagen dank des übergroßen Wachstums in den Kategorien Damen und Kinder von Stitch Fix höher als von den Analysten erwartet. Herrenmode wächst langsamer, sagte das Unternehmen.

Source: https://www.cnbc.com/2021/09/21/stitch-fix-sfix-q4-2021-earnings.html

stitch-fix-aktien-steigen,-da-der-online-styling-dienst-überraschende-gewinne-meldet

Continue Reading

CNBC

Verdienste

Unternehmensgewinne, Gewinn pro Aktie und Gewinnverlauf online finden…

Published

on

© 2021 CNBC LLC. Alle Rechte vorbehalten. Eine Abteilung von NBCUniversal

Daten sind Echtzeit-Schnappschüsse *Daten werden um mindestens 15 Minuten verzögert. Globale Wirtschafts- und Finanznachrichten, Aktienkurse sowie Marktdaten und -analysen.

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschlüsse für Marktdaten

Daten auch bereitgestellt von Reuters

Source: https://www.cnbc.com/earnings/

verdienste

Continue Reading

CNBC

International: Top-Nachrichten und Analysen

CNBC International ist der weltweit führende Anbieter von Nachrichten zu Wirtschaft, Technologie, China, Handel, Ölpreisen, dem Nahen Osten und Märkten….

Published

on

© 2021 CNBC LLC. Alle Rechte vorbehalten. Eine Abteilung von NBCUniversal

Daten sind Echtzeit-Schnappschüsse *Daten werden um mindestens 15 Minuten verzögert. Globale Wirtschafts- und Finanznachrichten, Aktienkurse sowie Marktdaten und -analysen.

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschlüsse für Marktdaten

Daten auch bereitgestellt von Reuters

Source: https://www.cnbc.com/us-top-news-and-analysis/

international:-top-nachrichten-und-analysen

Continue Reading

Title

CNBC14 hours ago

Stitch Fix-Aktien steigen, da der Online-Styling-Dienst überraschende Gewinne meldet

Die Aktien von Stitch Fix stiegen, nachdem der Online-Shopping- und Styling-Dienst einen überraschenden Gewinn für sein viertes Geschäftsjahr verzeichnet hatte....

Techcrunch1 week ago

Die südkoreanische Kartellbehörde verhängt eine Geldstrafe von 177 Millionen US-Dollar für den Missbrauch der Marktbeherrschung – TechCrunch

Die Korea Fair Trade Commission (KFTC) sagte am Dienstag, sie habe Google eine Geldstrafe von 177 Millionen US-Dollar für den...

Cointelegraph2 weeks ago

Bitcoin-Kritiker in El Salvador: Oppositionsgruppen versammeln sich, als das Krypto-Gesetz eingeführt wird

Während Präsident Bukele sich einer weit verbreiteten Popularität erfreut, ist sein Gesetz, das Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel macht, dies...

Ventureburn2 weeks ago

Startup arbeitet mit Telekom zusammen, um Übersetzungsplattform für südafrikanische Sprachen zu starten

Die Telekom hat sich mit dem SA-Startup Enlabeler zusammengetan, um eine KI-Plattform auf den Markt zu bringen, die Sprache in...

Entrepreneur2 weeks ago

Warum Sie Twitter Spaces zu einem Teil Ihrer Geschäftsstrategie machen sollten

Die neueste Funktion von Twitter kann Unternehmen dabei helfen, ihre Präsenz auf der Plattform auszubauen....

Bioengineer3 weeks ago

Welche Faktoren setzen philippinische Vögel vom Aussterben bedroht?

Credit: Ça?an ?ekercio?lu Die üppigen Wälder und mehr als 7.000 Inseln der Philippinen beherbergen eine reiche Vielfalt an Leben,...

Reuters4 weeks ago

Chinesische Social-Media-Plattformen zur "Berichtigung" finanzieller Self-Media-Konten

Chinas führende Social-Media-Plattformen Wechat, Douyin, Sina Weibo und Kuaishou sagten am Samstag, sie würden damit beginnen, unregelmäßige Praktiken von „Selbstmedien“-Konten...

Ventureburn4 weeks ago

Südafrikanische Startups helfen bei der Lösung der globalen Herausforderungen

Eine neue Generation von Unternehmern gründet nicht nur solide Startups, sondern trägt auch dazu bei, einige der größten Herausforderungen der...

Techcrunch4 weeks ago

Die SEC und das DOJ haben diesen Startup-Gründer gerade wegen Betrugs angeklagt und gesagt, er habe Tiger und andere angelogen – TechCrunch

Heute haben sowohl das US-Justizministerium als auch die Securities and Exchange Commission Manish Lachwani, Mitbegründer des Testunternehmens Headspin für mobile...

Techcrunch1 month ago

Blockchain-Startup XREX erhält 17 Millionen US-Dollar, um den grenzüberschreitenden Handel zu beschleunigen – TechCrunch

Ein erheblicher Teil des Welthandels wird in US-Dollar abgewickelt, was Unternehmen in Ländern mit Dollarknappheit Probleme bereitet. Das Blockchain-Startup XREX...

Review

    Select language

    Trending