Connect with us

Cointelegraph

Die Universal Protocol Alliance führt handelbare Kohlenstoffmarken ein

Eine Koalition von Krypto- und Blockchain-Unternehmen hat Token-Emissionsgutschriften veröffentlicht, die an Uphold gehandelt, als Investition gehalten oder als CO2-Ausgleich verbrannt werden können….

Published

on

"Kombinieren Sie ein digitales Asset mit einem CO2-Ausgleich für den Regenwald und gewähren Sie jedem auf der Welt Zugang."

2085 Gesamtansichten

13 Aktien insgesamt

Die Universal Protocol Alliance führt handelbare Kohlenstoffmarken ein

Eine Allianz von Kryptofirmen führt Token-Emissionsgutschriften für Einzelpersonen ein, um die Menge an Kohlendioxid auszugleichen, die sie beitragen.

Laut einer Ankündigung vom 1. Dezember hat die Universal Protocol Alliance (UPA) einen handelbaren Kohlenstoff-Token in einer öffentlichen Blockchain eingeführt. Die UPA gab an, dass Krypto-Benutzer das Universal Carbon-Token UPCO2 „verbrennen“ können, um ihren CO2-Fußabdruck auszugleichen. Sie haben jedoch auch die Wahl, die Token zu halten oder sie wie jedes andere digitale Asset mit Uphold zu handeln, einer wichtigen US-amerikanischen Kryptowährungsbrieftasche und Handelsplattform, die auch Mitglied der UPA ist.

Ein UPCO2-Token ist ein verifiziertes Projekt im Regenwald, bei dem die Kohlendioxidemissionen jährlich um eine Tonne gesenkt werden. Die Allianz verwendet digitale Zertifikate von Verra, einer internationalen Normungsagentur, die es zertifizierten Projekten ermöglicht, ihre Treibhausgasreduzierungen in handelbare Emissionsgutschriften umzuwandeln.

"Die Projekte, die wir durch den Kauf von Emissionszertifikaten unterstützen, verhindern die Entwaldung im Amazonasgebiet, im Kongobecken und in Indonesien sowie in anderen bedrohten Regenwäldern", sagte Matthew Le Merle, Vorsitzender der UPA. "In einem Schlüsselmoment für den Klimawandel ermöglicht UPCO2 Menschen weltweit, Gutes für den Planeten zu tun und möglicherweise Gutes für sich selbst zu tun."

Die freiwilligen Emissionsgutschriften, die diese CO2-Token unterstützen, sollten Berichten zufolge „irgendwann überall den gleichen Preis erzielen“, wie sie darstellen – eine Tonne CO2 pro Jahr – und werden für jedes Unternehmen, das seinen CO2-Fußabdruck ausgleichen möchte, gleich gemessen. Die auf US-Dollar lautenden, weltweit anerkannten, fungiblen und mehrjährigen Vermögenswerte sollten ihren Optionswert bis zur Verwendung beibehalten. Le Merle sagte:

„Kombinieren Sie ein digitales Asset mit einem CO2-Ausgleich für den Regenwald und gewähren Sie jedem auf der Welt Zugang. Wie konnte das keine gute Idee sein? “

Einige Unternehmen waren Entwicklung von Tokenized Carbon Credits und Blockchain-Lösungen für die Umwelt, da die Bedrohung durch den Klimawandel droht. Im April kündigte die Internationale Handelskammer an, daran zu arbeiten höhere Liquidität auf den Kohlenstoffmarkt bringen durch die Verwendung von Blockchain.

Die UPA ist eine Koalition von Kryptowährungs- und Blockchain-Unternehmen, die die Einführung von Blockchain als Mainstream-Finanztechnologie beschleunigen will. Es umfasst Organisationen wie Bittrex Global, Cred, Uphold, Ledger, CertiK und Infinigold.

Source: https://cointelegraph.com/news/universal-protocol-alliance-introduces-tradable-carbon-token

die-universal-protocol-alliance-führt-handelbare-kohlenstoffmarken-ein

CNBC

Oracle-Guidance verfehlt Erwartungen, Aktie sinkt

Oracle meldete besser als erwartete Ergebnisse und zeigte im Vergleich zu den unmittelbaren Auswirkungen des Coronavirus im letzten Jahr ein beschleunigtes Wachstum….

Published

on

Safra Catz, Co-CEO von Oracle Corp.

David Paul Morris | Bloomberg | Getty Images

Orakel Aktien fielen am Dienstag im erweiterten Handel um 5 %, nachdem das Unternehmen niedrigere vierteljährliche Umsatzprognosen als erwartet abgegeben hatte, da es plant, die Investitionsausgaben zur Unterstützung von Cloud-Computing-Workloads zu erhöhen. Die Guidance kam auf Oracles Gewinnaufruf, nachdem der Hersteller von Unternehmenssoftware besser als erwartete Gewinne und ein schnelleres Umsatzwachstum als im letzten Quartal herausgegeben hatte.

So hat das Unternehmen vorgegangen:

  • Ergebnis: 1,54 USD pro Aktie, bereinigt, gegenüber 1,31 USD pro Aktie, wie von Analysten erwartet, so Refinitiv.
  • Umsatz: 11,23 Milliarden US-Dollar gegenüber 11,04 Milliarden US-Dollar, wie von Analysten erwartet, so Refinitiv.

In Bezug auf die Prognose forderte Oracle-CEO Safra Catz einen bereinigten Gewinn je Aktie von 94 bis 98 Cent und ein Umsatzwachstum von 3 bis 5 % im ersten Quartal des Geschäftsjahres. Von Refinitiv befragte Analysten erwarten für das erste Quartal einen bereinigten Gewinn von 1,03 USD je Aktie und einen Umsatzzuwachs von 3 %.

„Wir gehen davon aus, dass wir unsere Ausgaben für Cloud-Investitionen im GJ 2022 auf fast 4 Milliarden US-Dollar ungefähr verdoppeln werden“, sagte Catz. "Wir sind zuversichtlich, dass die gestiegene Rendite im Cloud-Geschäft diese erhöhten Investitionen mehr als rechtfertigt und unsere Margen im Laufe der Zeit steigen werden."

Der Umsatz stieg im vierten Quartal von Oracle, das am 31. Mai endete, gegenüber dem Vorjahr um 8 %, so a Aussage. Im Vorquartal Umsatz wuchs um 3%. Das sich beschleunigende Wachstum profitierte von einem Vergleich mit das Viertel Letztes Jahr, als das Coronavirus in den USA eintraf und der Umsatz von Oracle um etwa 6 % zurückging.

Das Top-Segment von Oracle nach Umsatz, Cloud-Services und Lizenzsupport erwirtschaftete 7,39 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 8 % und mehr als der Konsensschätzung von FactSet von 7,32 Mrd. Das Unternehmen gab an, dass sich die Einnahmen aus seiner Cloud-Infrastruktur der zweiten Generation im Quartal verdoppelt haben, aber es gab keine Zahlen in US-Dollar an.

Das Segment Cloud-Lizenzen und lokale Lizenzen trug 2,14 Milliarden US-Dollar zum Umsatz bei, ein Plus von 9 % und mehr als der Konsens von 2,05 Milliarden US-Dollar.

Der Hardwareumsatz des Unternehmens mit 882 Millionen US-Dollar entsprach genau den Schätzungen der Analysten und ging um 2 % zurück.

Während des Quartals Oracle angekündigt neue Public-Cloud-Computing-Optionen, die auf Arm-basierten Chips basieren, und der Oberste Gerichtshof der USA hat in einem langjährigen Fall zwischen Oracle und Google entschieden, erklärend dass das Kopieren von Java-Code durch Google eine faire Verwendung war.

Ungeachtet der Bewegung außerhalb der Geschäftszeiten ist die Oracle-Aktie seit Jahresbeginn um 26 % gestiegen, während der S&P 500-Index im gleichen Zeitraum um 13 % gestiegen ist.

Im Mai senkten die Analysten von Barclays ihr Rating der Aktie auf das Äquivalent zum Halten von dem Äquivalent zum Kaufen, nachdem der Kurs nach oben gestiegen war, als die Anleger aus dem Wachstum heraus in den Wert wechselten. "Um eine weitere relative Outperformance zu erzielen, ist eine Wachstumsbeschleunigung bei Oracle erforderlich, und dafür haben wir noch nicht genügend konkrete Datenpunkte", schrieben die Analysten.

UHR: Das große technische Tauziehen

So hat das Unternehmen vorgegangen:

Source: https://www.cnbc.com/2021/06/15/oracle-orcl-earnings-q4-2021.html

oracle-guidance-verfehlt-erwartungen,-aktie-sinkt

Continue Reading

Ventureburn

Wayja veröffentlicht die erste Peer-to-Peer-Wett-App von SA

Wayja bringt bis Dezember 2021 seine bargeldlose Peer-to-Peer-Wett-App auf den Markt, die auf der Wayja-Website und in allen großen App-Stores verfügbar ist….

Published

on

Startup aus Joburg Wayja startete Anfang dieses Monats seine bargeldlose Peer-to-Peer-Wettplattform. Die Anwendung ermöglicht es Benutzern, sich mit Freunden zu verbinden und von überall bargeldlos auf alles zu wetten.

Offiziell gegründet im Jahr 2020 von Reece Jacobsen und Clinton Holroyd, wurde das Startup bisher mit Startkapital des Gründerteams finanziert, wird sich jedoch im Zuge der Skalierung der Plattform um weitere Finanzierungsrunden bemühen.

Wetten groß auf Peer-to-Peer-Wachstum

Die Glücksspielindustrie in Südafrika wird derzeit geschätzt bei R30-Milliarden und Wayja beabsichtigt, den Markt vollständig zu infiltrieren. Wayja-CEO Reece Jacobsen erklärt, dass die Idee für die Plattform aus einer einfachen menschlichen Einsicht entstanden ist.

Peer-to-Peer-Wetten überholen die traditionelleren Formen des Glücksspiels schnell

„Jeder liebt dieses Gefühl, die Angeberrechte gegenüber seinen Kollegen zu gewinnen. Wir sehen, wie unzählige Wetten in alltäglichen Situationen zwischen Freunden, Kollegen und Kontrahenten platziert werden. Wenn Sie schon einmal in einem Büropool auf Superbru waren, Wetten auf dem Golfplatz abgeschlossen haben oder sogar mit Freunden wetten, wer als nächstes heiraten wird – dann ist dies das Richtige für Sie. Wayja ist da, um informelle Wetten einfach, schnell und bargeldlos zu machen.“

Weltweit sind Peer-to-Peer-Wetten schnelles Überholen traditioneller Formen des Glücksspiels. Mit der Popularisierung von Kryptowährung und Online-Marktplätzen spiegeln die jüngsten Trends wider, dass Gen-Z nicht mehr auf Zwischenhändler vertraut, sondern die vollständige Kontrolle über Finanztransaktionen bevorzugt. Wayja ermöglicht es Benutzern, sich ohne die Hilfe und die unvermeidlichen Kosten eines Buchmachers direkt mit potenziellen Gegnern zu verbinden.

Mitbegründer Clinton Holroyd stellt klar: „Das Größenpotenzial macht dies für uns zu einem so spannenden Projekt – wir sind bereits dabei, Wayja in wichtigen internationalen Märkten wie den USA, Großbritannien, Indien und Nigeria einzuführen hier auf dem südafrikanischen Markt weiter an Zugkraft zu gewinnen.“

Jacobsen sieht das bisherige Wachstum des Startups optimistisch. „Unsere ersten Wochen im Geschäft waren sehr ermutigend und haben die Überzeugung bestärkt, dass wir eine Plattform aufgebaut haben, die eine Marktlücke schließt. Wir glauben, dass diese frühen Anmeldungen zunehmen werden, wenn mehr Menschen mit der Plattform in Berührung kommen. Das informelle Wetten gegen Freunde ist bei weitem kein neues Phänomen, aber Wayja bringt es wirklich in die Moderne“, sagt er.

Die Anwendung ist ab sofort auf dem Wayja-Site und wird bis Ende 2021 in allen großen App-Stores zum Download zur Verfügung stehen.

Weiterlesen: EXPLORE Insights bietet 24-Stunden-Datenanalysedienste für KMU
Weiterlesen: So sichern Sie sich die Finanzierung als KMU [Meinung]

Vorgestelltes Bild: Reece Jacobsen, Gründer und CEO von Wayja (im Lieferumfang enthalten)

Source: https://ventureburn.com/2021/06/sa-startup-wayja-releases-peer-to-peer-betting-app/

wayja-veröffentlicht-die-erste-peer-to-peer-wett-app-von-sa

Continue Reading

ZDNET

Apple veröffentlicht Notfall-Update für ältere iPhones und iPads

Wenn Sie iOS 12 verwenden, ist dies ein Update für Sie….

Published

on

Apple engagiert sich ziemlich für die Idee, Sicherheitsupdates für ältere iPhones und iPads zu veröffentlichen. Das Unternehmen wird nicht nur weiterhin iOS 14 unterstützen Mit der Veröffentlichung von iOS 15 sehen wir auch einige Patches für ältere iOS-Versionen.

Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben, auf dem noch iOS 12 läuft – weil dies das Ende der Linie für Ihr Gerät war – dann hat Apple ein Notfall-Update veröffentlicht, das Sie so schnell wie möglich herunterladen und installieren müssen.

Warum?

Aufgrund der drei in diesem Update enthaltenen Sicherheitsfixes wurden zwei "möglicherweise aktiv ausgenutzt". Mit anderen Worten, die Bösen nutzen die Schwachstellen möglicherweise bereits, um Smartphones und Tablets zu kompromittieren.

Muss lesen: Apple wird iPhone- und iPad-Nutzern endlich eine wichtige Wahl treffen

iOS 12.5,4 ist für folgende Geräte verfügbar:

  • iPhone 5s
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus
  • iPad Air
  • iPad mini 2
  • iPad mini 3
  • iPod touch (6. Generation)

Um zu überprüfen, welche Version auf Ihrem Gerät ausgeführt wird, tippen Sie auf Einstellungen > Allgemein und dann auf Software-Update. Hier sehen Sie, welche Version Ihr iPhone oder iPad mit allen Updates ausführt.

Beachten Sie, dass dieses Update für Sie nicht verfügbar ist, wenn Sie bei iOS 12 geblieben sind, das Gerät jedoch mit späteren Versionen kompatibel ist. Ihr Weg besteht darin, auf die neueste Version von iOS 14 oder iPadOS 14 zu aktualisieren.

In den letzten Monaten gab es mehrere hochkarätige Sicherheitsherausgeber, die iPhone und iPads heimsuchten, und obwohl einige zögern, Updates zu installieren, ist dies die erste und beste Verteidigungslinie gegen Angriffe.

Und iOS 12 und höher wird es für Sie tun. Tippen Sie auf Einstellungen > Allgemein > Software-Update > Automatische Updates anpassen und aktivieren Sie dann iOS-Updates installieren.

Aufgrund der drei in diesem Update enthaltenen Sicherheitsfixes wurden zwei "möglicherweise aktiv ausgenutzt". Mit anderen Worten, die Bösen nutzen die Schwachstellen möglicherweise bereits, um Smartphones und Tablets zu kompromittieren.

Source: https://www.zdnet.com/article/apple-releases-emergency-update-for-older-iphones-and-ipads/

apple-veröffentlicht-notfall-update-für-ältere-iphones-und-ipads

Continue Reading

Title

CNBC1 hour ago

Oracle-Guidance verfehlt Erwartungen, Aktie sinkt

Oracle meldete besser als erwartete Ergebnisse und zeigte im Vergleich zu den unmittelbaren Auswirkungen des Coronavirus im letzten Jahr ein...

Ventureburn15 hours ago

Wayja veröffentlicht die erste Peer-to-Peer-Wett-App von SA

Wayja bringt bis Dezember 2021 seine bargeldlose Peer-to-Peer-Wett-App auf den Markt, die auf der Wayja-Website und in allen großen App-Stores...

ZDNET20 hours ago

Apple veröffentlicht Notfall-Update für ältere iPhones und iPads

Wenn Sie iOS 12 verwenden, ist dies ein Update für Sie....

Crunchbase23 hours ago

Macrometa sperrt 20 Millionen US-Dollar, um die Amazon Prime of Edge Computing zu sein

Das in Palo Alto, Kalifornien, ansässige Edge-Computing-Unternehmen Macrometa hat weniger als acht Monate nach der Ankündigung seiner Startfinanzierung in Höhe...

Cointelegraph1 day ago

Krypto-Miner beäugen billige Energie in Texas, aber Befürchtungen über Auswirkungen auf das Netz wurden laut

Kann Texas den Strombedarf der migrierenden chinesischen Bitcoin-Miner decken?...

Coinpedia2 days ago

Bitcoin Cash-Preisvorhersage, wird BCH unglaubliche Anstiege bei 1000 US-Dollar erreichen?

Laut der von Coinpedia formulierten Bitcoin Cash-Preisprognose kann der Preis der Münze bis zum Jahresende ein Maximum von 1417,33 USD...

Blockchain news2 days ago

Die US Space Force macht ihren Vorstoß in das NFT-Metaverse

Die United States Space Force startet eine NFT-Serie, die nach Neil Armstrong benannt ist....

Reuters2 days ago

EXKLUSIV Galp hält LNG-Investitionen zurück, bis Mosambik Sicherheit gewährleistet

Portugals Galp Energia (GALP.LS), ein Partner eines von Exxon Mobil geführten Gaskonsortiums in Mosambik, wird dort nicht in Onshore-Anlagen investieren,...

Techcrunch2 days ago

Golden Gate Ventures prognostiziert eine Rekordzahl von Exits in Südostasien – TechCrunch

Trotz der wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie hat sich das Startup-Ökosystem Südostasiens als sehr widerstandsfähig erwiesen. Tatsächlich sagt ein neuer Bericht...

Bioengineer2 days ago

Körperliche Aktivität reduziert das kardiovaskuläre Risiko bei Rheumapatienten

Menschen mit Krankheiten wie rheumatoider Arthritis und Lupus haben häufiger Herzinfarkte, Angina und Schlaganfälle. EIN...

Review

    Select language

    Trending