Connect with us

CNBC

Die Cisco-Aktie springt auf Gewinnsprung und starke Prognose

Die Prognose von Cisco deutet darauf hin, dass die Umsatzrückgänge in den vier Quartalen beendet werden könnten….

Published

on

Der CEO von Cisco Chuck Robbins spricht während der VivaTech (Viva Technology) -Messe am 24. Mai 2018 in Paris.

Gerard Julien | AFP | Getty Images

Cisco Die Aktien legten am Donnerstag im erweiterten Handel um bis zu 9% zu, nachdem das Unternehmen im ersten Quartal einen Gewinn für das Geschäftsjahr und eine positive Prognose gemeldet hatte, die die Erwartungen der Analysten übertraf.

So hat es das Unternehmen gemacht:

  • Ergebnis: 76 Cent pro Aktie, bereinigt gegenüber 70 Cent pro Aktie, wie von Analysten erwartet, so Refinitiv.
  • Umsatz: 11,93 Milliarden US-Dollar gegenüber 11,85 Milliarden US-Dollar, wie von Analysten erwartet, laut Refinitiv.

In Bezug auf die Prognosen sieht Cisco einen bereinigten Anteil von 74 bis 76 Cent pro Aktie und einen Umsatzrückgang von 2% auf einen flachen Umsatz im zweiten Quartal des Geschäftsjahres. Von Refinitiv befragte Analysten hatten einen bereinigten Gewinn je Aktie von 73 Cent und einen Umsatz von 11,63 Milliarden US-Dollar erwartet, was einen Umsatzrückgang von 3% für den Zeitraum bedeutet.

Insgesamt ging der Umsatz von Cisco im Quartal auf Jahresbasis um 9% zurück Erklärungim Einklang mit dem Rückgang von 9% in das vorige Quartal. Der Umsatz ist nun vier Viertel hintereinander gesunken. Die Coronavirus-Pandemie und die Rezession forderten Cisco weiterhin heraus, da ein Großteil seines Umsatzes immer noch aus dem Verkauf von Geräten für Rechenzentren und Büros von Unternehmen und Behörden stammt, während die Ausgaben für Cloud-Services gestiegen sind, da die Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten.

Cisco verzeichnete im Quartal einen Anstieg der Bestellungen im öffentlichen Sektor um 5% gegenüber dem Vorjahr, während die Bestellungen in den Segmenten Unternehmen, Handel und Dienstleister zurückgingen. Laut Chuck Robbins, CEO von Cisco, haben die Ausgaben für Anreize die Regierungsaufträge in den USA und im Ausland angekurbelt.

"Ich hatte die Hoffnung, dass dies passieren würde. Ich denke, wir haben gesehen, dass wir Kunden hatten, die sich sehr darauf konzentrierten, dass ihre Mitarbeiter von zu Hause aus richtig arbeiten und ihre Sicherheit einrichten", sagte Robbins. "Ich denke, alle sind dazu gefahren, und dann haben sie eine Pause eingelegt, wie wir es in unserem letzten Quartal bei Bestellungen empfunden haben, und dann haben sie das, wofür sie Geld ausgeben würden, neu priorisiert, und ich denke, wir fing an, etwas davon zurückkommen zu sehen. "

Das Segment Infrastructure Platforms von Cisco, das Netzwerk-Switches für Rechenzentren umfasst, erzielte einen Umsatz von 6,34 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 16% gegenüber dem Vorjahr entspricht und unter dem Konsens von 6,45 Milliarden US-Dollar unter den von FactSet befragten Analysten liegt. Es ist der umsatzstärkste Teil des Geschäfts von Cisco und derjenige, der am stärksten vom Virus betroffen ist.

Das Anwendungsgeschäft, das den Webex-Videoanrufdienst und die AppDynamics-Überwachungssoftware enthält, trug 1,38 Milliarden US-Dollar zum Umsatz bei, was einem Rückgang von 8% und etwas weniger als dem FactSet-Konsens von 1,40 Milliarden US-Dollar entspricht.

Cisco sagte Scott Herren, Finanzvorstand von Autodesk In den letzten sechs Jahren wird Kelly Kramer, der Finanzvorstand von Cisco, ersetzt, dessen Rücktritt im August angekündigt wurde. Kramer "war sehr unterstützend bei der Entscheidung für Scott", sagte Robbins.

Im Quartal Cisco angekündigt ein Ziel, die Repräsentation der Schwarzen unter den Führungskräften bis 2023 um 75% zu erhöhen. Ebenfalls im Quartal Cisco erworben BabbleLabs, ein Unternehmen mit Software, die die Anrufqualität verbessern kann und angekündigt Webex-Software-Verbesserungen.

Zum Handelsschluss am Donnerstag waren die Cisco-Aktien in diesem Jahr bisher um etwa 20% gefallen, während der S & P 500 im gleichen Zeitraum um 9% gestiegen war.

UHR: Organisatorische Belastbarkeit – Chuck Robbins & Francine Katsoudas von Cisco beim CNBC @ Work Summit

In Bezug auf die Prognosen sieht Cisco einen bereinigten Anteil von 74 bis 76 Cent pro Aktie und einen Umsatzrückgang von 2% auf einen flachen Umsatz im zweiten Quartal des Geschäftsjahres. Von Refinitiv befragte Analysten hatten einen bereinigten Gewinn je Aktie von 73 Cent und einen Umsatz von 11,63 Milliarden US-Dollar erwartet, was einen Umsatzrückgang von 3% für den Zeitraum bedeutet.

Source: https://www.cnbc.com/2020/11/12/cisco-csco-earnings-q1-2021.html

die-cisco-aktie-springt-auf-gewinnsprung-und-starke-prognose

CNBC

Verdienste

Unternehmensgewinne, Gewinn pro Aktie und Gewinnverlauf online finden…

Published

on

© 2021 CNBC LLC. Alle Rechte vorbehalten. Eine Abteilung von NBCUniversal

Daten sind Echtzeit-Schnappschüsse *Daten werden um mindestens 15 Minuten verzögert. Globale Wirtschafts- und Finanznachrichten, Aktienkurse sowie Marktdaten und -analysen.

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschlüsse für Marktdaten

Daten auch bereitgestellt von Reuters

Source: https://www.cnbc.com/earnings/

verdienste

Continue Reading

CNBC

International: Top-Nachrichten und Analysen

CNBC International ist der weltweit führende Anbieter von Nachrichten zu Wirtschaft, Technologie, China, Handel, Ölpreisen, dem Nahen Osten und Märkten….

Published

on

© 2021 CNBC LLC. Alle Rechte vorbehalten. Eine Abteilung von NBCUniversal

Daten sind Echtzeit-Schnappschüsse *Daten werden um mindestens 15 Minuten verzögert. Globale Wirtschafts- und Finanznachrichten, Aktienkurse sowie Marktdaten und -analysen.

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschlüsse für Marktdaten

Daten auch bereitgestellt von Reuters

Source: https://www.cnbc.com/us-top-news-and-analysis/

international:-top-nachrichten-und-analysen

Continue Reading

CNBC

Verdienste

Unternehmensgewinne, Gewinn pro Aktie und Gewinnverlauf online finden…

Published

on

© 2021 CNBC LLC. Alle Rechte vorbehalten. Eine Abteilung von NBCUniversal

Daten sind Echtzeit-Schnappschüsse *Daten werden um mindestens 15 Minuten verzögert. Globale Wirtschafts- und Finanznachrichten, Aktienkurse sowie Marktdaten und -analysen.

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschlüsse für Marktdaten

Daten auch bereitgestellt von Reuters

Source: https://www.cnbc.com/earnings/

verdienste

Continue Reading

Title

Techcrunch6 days ago

Die südkoreanische Kartellbehörde verhängt eine Geldstrafe von 177 Millionen US-Dollar für den Missbrauch der Marktbeherrschung – TechCrunch

Die Korea Fair Trade Commission (KFTC) sagte am Dienstag, sie habe Google eine Geldstrafe von 177 Millionen US-Dollar für den...

Cointelegraph1 week ago

Bitcoin-Kritiker in El Salvador: Oppositionsgruppen versammeln sich, als das Krypto-Gesetz eingeführt wird

Während Präsident Bukele sich einer weit verbreiteten Popularität erfreut, ist sein Gesetz, das Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel macht, dies...

Ventureburn1 week ago

Startup arbeitet mit Telekom zusammen, um Übersetzungsplattform für südafrikanische Sprachen zu starten

Die Telekom hat sich mit dem SA-Startup Enlabeler zusammengetan, um eine KI-Plattform auf den Markt zu bringen, die Sprache in...

Entrepreneur2 weeks ago

Warum Sie Twitter Spaces zu einem Teil Ihrer Geschäftsstrategie machen sollten

Die neueste Funktion von Twitter kann Unternehmen dabei helfen, ihre Präsenz auf der Plattform auszubauen....

Bioengineer2 weeks ago

Welche Faktoren setzen philippinische Vögel vom Aussterben bedroht?

Credit: Ça?an ?ekercio?lu Die üppigen Wälder und mehr als 7.000 Inseln der Philippinen beherbergen eine reiche Vielfalt an Leben,...

Reuters3 weeks ago

Chinesische Social-Media-Plattformen zur "Berichtigung" finanzieller Self-Media-Konten

Chinas führende Social-Media-Plattformen Wechat, Douyin, Sina Weibo und Kuaishou sagten am Samstag, sie würden damit beginnen, unregelmäßige Praktiken von „Selbstmedien“-Konten...

Ventureburn3 weeks ago

Südafrikanische Startups helfen bei der Lösung der globalen Herausforderungen

Eine neue Generation von Unternehmern gründet nicht nur solide Startups, sondern trägt auch dazu bei, einige der größten Herausforderungen der...

Techcrunch4 weeks ago

Die SEC und das DOJ haben diesen Startup-Gründer gerade wegen Betrugs angeklagt und gesagt, er habe Tiger und andere angelogen – TechCrunch

Heute haben sowohl das US-Justizministerium als auch die Securities and Exchange Commission Manish Lachwani, Mitbegründer des Testunternehmens Headspin für mobile...

Techcrunch4 weeks ago

Blockchain-Startup XREX erhält 17 Millionen US-Dollar, um den grenzüberschreitenden Handel zu beschleunigen – TechCrunch

Ein erheblicher Teil des Welthandels wird in US-Dollar abgewickelt, was Unternehmen in Ländern mit Dollarknappheit Probleme bereitet. Das Blockchain-Startup XREX...

ZDNET1 month ago

National Australia Bank hält Mitarbeiter mit der Einführung von Google Pixel in Verbindung

Mehr als 2.000 Google Pixel-Geräte wurden an die Kundenkontaktteams von NAB ausgegeben, damit sie Kunden aus der Ferne unterstützen können....

Review

    Select language

    Trending