Connect with us

ZDNET

Die besten Gadgets, die Ihnen helfen, im neuen Jahr fit zu werden

Müssen Sie im neuen Jahr fit werden? Hier sind die Gadgets, die helfen können!…

Published

on

Verbringen Sie zu lange vor Ihrem Schreibtisch und nicht genug Zeit, um sich zu bewegen? Ich weiß, dass ich es tue, und 2020 mit all dem COVID, den Sperren und geschlossenen Turnhallen und so weiter hat nicht geholfen.

Irgendwann während der Pandemie beschloss ich, die Kontrolle zurückzugewinnen und meine Gesundheit und Fitness wieder ganz oben auf die Liste zu setzen.

So können Sie dasselbe tun!

Apple Watch Mein eigener Fitnesstrainer am Handgelenk

Apple Watch

Die Apple Watch ist weiterhin der Dreh- und Angelpunkt meiner Fitnessziele. Es hält mich motiviert, protokolliert meine Übungen und Aktivitäten und behält Aspekte meiner Gesundheit im Auge, die sonst vernachlässigt werden könnten.

Ich habe Dutzende anderer Smartwatches ausprobiert, und obwohl viele gut waren, kam keine an die Breite der Angebote heran, die die Apple Watch (oder genauer gesagt mein Handgelenk!) Auf den Tisch brachte.

Für iPhone-Besitzer gibt es nichts Besseres.

399 US-Dollar bei Apple

Onnit Hydrocore Bag Weitaus verzeihender als um Stahl zu schwingen!

Onnit Hydrocore Bag

Ich liebe es, Kettlebells, Streitkolben und Keulen herumzuschwingen, aber sie sind sehr unversöhnlich. Schlagen Sie sich mit einem Klumpen Stahl in den Kopf oder in Ihr Bein und Sie werden es erfahren. Eine mit Wasser gefüllte Tasche – eine harte – ist viel verzeihender, aber nicht weniger herausfordernd.

Wenn Sie drinnen trainieren, ist es viel weniger schädlich, wenn Sie es auf den Boden fallen lassen.

Ich liebe auch die Tatsache, dass ich den Hydrocore leeren, einpacken und auf Reisen mitnehmen kann.

Auf der Suche nach Trainingsideen? Auschecken Mark Wildmans YouTube-Kanal.

$ 109 bei Onnit

Crossrope Holen Sie sich Lean Jump Rope Erinnerst du dich an das Springseil?

Crossrope Holen Sie sich Lean Jump Rope

Scheint altmodisch, aber Crossrope hat das Springseil mit Präzisionstechnik und natürlich einer coolen App ins 21. Jahrhundert gebracht.

Dieses Kit enthält einen Satz Präzisionsgriffe (sie sind in der Tat sehr schön), zwei unterschiedlich gewichtete Seile (0,5 lb und 0,25 lb) und eine Tragetasche.

Es gibt auch eine umfassende App mit vielen Übungen, Workouts und Herausforderungen.

Super Kit!

99 $ bei Crossrope

TRX Home2 System Suspension Trainer Dieses Kit hält ein Leben lang

TRX Home2 System Suspension Trainer

Der TRX ist nicht billig, aber ich hatte ein paar Sets, und nach Jahren des Gebrauchs, Missbrauchs und der Vernachlässigung sind sie immer noch stark. Und TRX hat den Sprung ins 21. Jahrhundert geschafft, indem es eine sehr umfassende App entwickelt hat, die Workouts und Herausforderungen bietet sowie Ihre Workouts protokolliert.

Was ich am TRX-System liebe, ist die Vielseitigkeit: Ich kann es zu Hause, in einem Hotelzimmer oder sogar im Freien verwenden. Auf diese Weise gibt es keine Ausreden, nicht zu trainieren!

$ 184 bei TRX Training

Peleton Fahrrad Gehen Sie Orte, während Sie drinnen sind!

Peleton Fahrrad

Alle Vorteile, ein Fahrrad zu besitzen und in einen Reitclub zu gehen, aber in einem Trainingsgerät, das Sie in eine Wohnung passen können.

Das Peloton ist nichts für mich, aber ich habe mit einer Reihe von Besitzern gesprochen, die ihr Fahrrad absolut lieben und das Gefühl haben, dass es auch nach Monaten des Besitzes weiterhin eine Menge Wert und Spaß bietet.

Nicht sicher, ob es für Sie ist? Nutzen Sie die 30-Tage-Testversion zu Hause.

1.895 US-Dollar bei Peleton

Sennheiser CX Sport Bluetooth Sportkopfhörer Weitaus billiger als AirPods Pro für den Kerlgebrauch!

Sennheiser CX Sport Bluetooth Sportkopfhörer

So sehr ich meine AirPods Pro mag, sie sind einfach nicht für harte Übungen geeignet, da sie mir oft aus den Ohren springen (und da ich viel im Freien trainiere, kann es manchmal einige Zeit dauern, sie wieder zu finden!). Deshalb habe ich auf den Sennheiser CX Sport umgestellt.

Sie sind leicht, bequem, klingen gut, haben ein anständiges Mikrofon und sind gut gegen Schweiß und andere Feuchtigkeit beständig.

Ich liebe auch die Farbe – sie ist leicht zu erkennen!

109 US-Dollar bei Amazon

Benötigen Sie weitere Geschenkideen?

Schauen Sie sich unsere ZDNet Empfiehlt das Verzeichnis oder Weihnachtsgeschenke Drehscheibe für mehr Inspiration.

Unsere Schwesterseiten haben auch die folgenden Geschenkführer:

Die Apple Watch ist weiterhin der Dreh- und Angelpunkt meiner Fitnessziele. Es hält mich motiviert, protokolliert meine Übungen und Aktivitäten und behält Aspekte meiner Gesundheit im Auge, die sonst vernachlässigt werden könnten.

Source: https://www.zdnet.com/article/best-gadgets-to-help-you-get-fit-in-the-new-year/

die-besten-gadgets,-die-ihnen-helfen,-im-neuen-jahr-fit-zu-werden

ZDNET

Erstellen Sie Augmented Reality-Apps (keine Codierung erforderlich)

Die Senkung der Messlatte für die AR-Entwicklung wird zu einem Durchbruch bei der Einführung von AR in Unternehmen führen….

Published

on

scope-ar-worklink.jpg

Augmented Reality für das Unternehmen ist immer noch eine so aufkeimende Technologie, dass es für viele KMU unpraktisch war, ihre eigenen benutzerdefinierten Apps zu erstellen. Wie in den Anfängen von Webentwicklern und mobilen Apps wurde bei den Optionen ein Spezialist eingestellt, der benutzerdefiniert arbeitet oder ein White-Label verwendet.

Eine Firma namens ScopeAR, die wir verfolgt haben, ist eine der ersten, die webbasiert anbietet AR Autorenschaft, die keine Codierung erfordert – obwohl dies eine sichere Wette ist, wird sich die Technologie bald vermehren, da die gemischte Realität eine breitere Akzeptanz in Unternehmen gewinnt.

Ebenfalls: Was ist Low-Code und No-Code? Ein Leitfaden für Entwicklungsplattformen

"Ungefähr anderthalb Jahre nach dem Start des ursprünglichen Apple App Store lernten die Entwickler endlich, wie man einen Touchscreen nutzt, um ansprechende und nützliche Benutzeroberflächen zu erstellen, und die App-Entwicklung explodierte", so Scott Montgomerie, Mitbegründer und CEO von Geltungsbereich AR, sagte mir in Ende 2018. "Die Entwicklung von AR-Apps erfordert eine völlig neue Denkweise. Ähnlich wie die Benutzererfahrung des iPhones einen Übergang von der Interaktion zwischen Maus und Tastatur zum Berühren erforderte, erfordern AR-Erfahrungen eine neue Interaktionsmethode."

Für Entwickler ist außerdem eine sehr niedrige Messlatte erforderlich. Hier stellt WorkLink von Scope AR eine Wende für die Entwicklung und Einführung von AR dar. Mit der webbasierten Plattform können Fachleute aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik und Industrie schnell ihre eigenen Augmented-Reality-Inhalte ohne Programmier- oder 3D-Modellierungskenntnisse erstellen.

"Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Erstellung von 3D-AR-Inhalten so schnell und einfach wie die Aufnahme von iMovie oder die Erstellung eines PowerPoint zu gestalten", sagt Montgomerie. "Mit unserer Technologieplattform kann jeder Benutzer sein spezifisches Wissen problemlos in WorkLink eintragen, um es für Schulungen, komplexe Montage und Fehlerbehebung vor Ort zu nutzen."

WorkLink, das für Branchen mit besonderen Verwendungszwecken entwickelt wurde, verwendet einen browserbasierten Workflow, der eine Reihe von CAD-Dateiformaten nativ akzeptiert. Benutzer transformieren ihre Konstruktionsmodelldateien und platzieren sie in einer Mixed-Reality-Szene. Animation und Bewegung können zusammen mit kommentierten Arbeitsanweisungen hinzugefügt werden. Es ist alles per Drag & Drop vergleichbar mit Webentwicklungsdiensten oder Diashow-Erstellern.

Verge3D, ein weiteres frühes Tool für die Entwicklung von AR ohne Codierung, enthält auch einen visuellen Logikeditor, und es ist sicher, dass wir weitere Beispiele für diese Barriere-Brech-Technologie sehen werden.

WorkLink wurde speziell für die Verwendung in Organisationen entwickelt. Nach Angaben des Unternehmens umfassen kommerzielle Anwendungsfälle Schulungen, kaufmännische Ausbildung, Service und Support für fortschrittliche medizinische Kapitalausrüstung wie Roboterchirurgie, COVID-19-Testausrüstung und Sportmedizin.

"WorkLink Create befähigt die Belegschaft von Unternehmen inmitten der beispiellosen Ressourcen- und Reisebeschränkungen aufgrund der Covid-19 Pandemie", sagt Montgomerie." Wir haben dies erreicht, indem wir die organisatorischen und technischen Engpässe bei AR-Inhalten verbessert haben, um unseren Kunden dabei zu helfen, die Kontinuität in ihrem Betrieb zu maximieren. "

"Ungefähr anderthalb Jahre nach dem Start des ursprünglichen Apple App Store lernten die Entwickler endlich, wie man einen Touchscreen nutzt, um ansprechende und nützliche Benutzeroberflächen zu erstellen, und die App-Entwicklung explodierte", so Scott Montgomerie, Mitbegründer und CEO von Geltungsbereich AR, sagte mir in Ende 2018. "Die Entwicklung von AR-Apps erfordert eine völlig neue Denkweise. Ähnlich wie die Benutzererfahrung des iPhones einen Übergang von der Interaktion zwischen Maus und Tastatur zum Berühren erforderte, erfordern AR-Erfahrungen eine neue Interaktionsmethode."

Source: https://www.zdnet.com/article/create-augmented-reality-no-coding-required/

erstellen-sie-augmented-reality-apps-(keine-codierung-erforderlich)

Continue Reading

ZDNET

Go-Malware ist mittlerweile weit verbreitet und wurde sowohl von APTs als auch von E-Crime-Gruppen übernommen

In den letzten Jahren hat die Anzahl der in Go geschriebenen neuen Malware um 2.000% zugenommen….

Published

on

go-lang.png

Die Anzahl der in der Programmiersprache Go codierten Malware-Stämme ist in den letzten Jahren seit 2017 stark um rund 2.000% gestiegen, teilte das Cybersicherheitsunternehmen Intezer in einem in dieser Woche veröffentlichten Bericht mit.

Die Ergebnisse des Unternehmens unterstreichen und einen allgemeinen Trend bestätigen im Malware-Ökosystem, in dem sich Malware-Autoren langsam von C und C ++ zu Gehen, eine Programmiersprache, die 2007 von Google entwickelt und eingeführt wurde.

Intezer: Gehen Sie Malware, jetzt ein tägliches Ereignis

Während erste Go-basierte Malware wurde 2012 entdeckt, es dauerte jedoch einige Jahre, bis Golang mit der Malware-Szene Schritt hielt.

"Vor 2019 war das Erkennen von in Go geschriebener Malware seltener und im Jahr 2019 ein tägliches Ereignis", sagte Intezer in seiner Bericht.

Aber heute ist Golang (wie es oft auch anstelle von Go genannt wird) durchgebrochen und weit verbreitet.

Es wird von nationalstaatlichen Hacking-Gruppen (auch als APTs bezeichnet), Cybercrime-Betreibern und sogar Sicherheitsteams verwendet, die es häufig zur Erstellung von Penetrationstest-Toolkits verwendeten.

Es gibt drei Hauptgründe, warum Golang diesen plötzlichen starken Anstieg der Popularität gesehen hat. Das erste ist, dass Go einen einfachen Prozess für die plattformübergreifende Kompilierung unterstützt. Auf diese Weise können Malware-Entwickler Code einmal schreiben und Binärdateien aus derselben Codebasis für mehrere Plattformen kompilieren. Auf diese Weise können sie Windows, Mac und Linux aus derselben Codebasis anvisieren. Dies ist eine Vielseitigkeit, die sie normalerweise mit vielen anderen Programmiersprachen nicht haben.

Der zweite Grund ist, dass Go-basierte Binärdateien von Sicherheitsforschern immer noch schwer zu analysieren und zurückzuentwickeln sind, was die Erkennungsraten für Go-basierte Malware sehr niedrig gehalten hat.

Der dritte Grund hängt mit der Unterstützung von Go für die Arbeit mit Netzwerkpaketen und -anforderungen zusammen. Intezer erklärt:

"Go verfügt über einen sehr gut geschriebenen Netzwerkstapel, mit dem sich leicht arbeiten lässt. Go ist zu einer der Programmiersprachen für die Cloud geworden, in der viele Cloud-native Anwendungen geschrieben sind. Zum Beispiel Docker, Kubernetes, InfluxDB, Traefik, Terraform, CockroachDB, Prometheus und Consul sind alle in Go geschrieben. Dies ist sinnvoll, da einer der Gründe für die Erstellung von Go darin bestand, eine bessere Sprache zu erfinden, die die von Google verwendeten internen C ++ – Netzwerkdienste ersetzen könnte. "

Da Malware-Stämme normalerweise ständig Netzwerkpakete manipulieren, zusammenstellen oder senden / empfangen, stellt Go Malware-Entwicklern alle benötigten Tools an einem Ort zur Verfügung, und es ist leicht zu erkennen, warum viele Malware-Codierer C und C ++ dafür aufgeben. Diese drei Gründe sind der Grund, warum wir 2020 mehr Golang-Malware gesehen haben als jemals zuvor.

"Viele dieser Malware [Familien] sind Botnets, die auf Linux- und IoT-Geräte abzielen, um entweder Crypto Miner zu installieren oder den infizierten Computer in DDoS-Botnets zu registrieren. Außerdem wurde Ransomware in Go geschrieben und scheint häufiger zu werden", sagte Intezer.

Beispiele für einige der größten und am weitesten verbreiteten Go-basierten Bedrohungen im Jahr 2020 sind unter anderem (pro Kategorie):

Nationalstaatliche APT-Malware:

  • Zebrocy – Die staatlich geförderte russische Gruppe APT28 hat im vergangenen Jahr eine Go-basierte Version ihrer Zebrocy-Malware erstellt.
  • WellMess – Die staatlich geförderte russische Gruppe APT29 hat im vergangenen Jahr neue aktualisierte Versionen ihrer Go-basierten WellMess-Malware bereitgestellt.
  • Gottähnlich12 – Eine staatlich geförderte chinesische Gruppe setzte Go-basierte Backdoors für ein Angriffe auf die tibetische Gemeinschaft letztes Jahr.
  • Gehen Sie Lader – Die mit China verbundene Mustang Panda APT hat im vergangenen Jahr einen neuen Go-basierten Lader für ihre Angriffe eingesetzt.

E-Crime-Malware:

  • MEINE GÜTE – Die berüchtigte Carbanak-Gruppe hat im vergangenen August eine neue RAT namens GOSH in Go eingesetzt.
  • Glupteba – Im Jahr 2020 wurden neue Versionen des Glupteba-Laders vorgestellt, die fortschrittlicher als je zuvor waren.
  • EIN neue RAT Bitdefender hat festgestellt, dass Linux-Server mit Oracle WebLogic als Ziel ausgewählt wurden.
  • CryptoStealer.Go – Neue und verbesserte Versionen der CryptoStealer.Go-Malware wurden im Jahr 2020 festgestellt. Diese Malware zielt auf Kryptowährungs-Wallets und Browserkennwörter ab.
  • Außerdem wurde im Jahr 2020 ein Zwischenablage-Stealer in Go geschrieben wurde gefunden.

Neue Ransomware-Stämme in Go:

Natürlich hat Intezer angesichts seiner jüngsten Entdeckungen, zusammen mit anderenErwarten Sie, dass die Golang-Nutzung in den kommenden Jahren weiter zunimmt, und schließen Sie sich C, C ++, und Pythonals bevorzugte Programmiersprache für die zukünftige Codierung von Malware.

Es wird von nationalstaatlichen Hacking-Gruppen (auch als APTs bezeichnet), Cybercrime-Betreibern und sogar Sicherheitsteams verwendet, die es häufig zur Erstellung von Penetrationstest-Toolkits verwendeten.

Source: https://www.zdnet.com/article/go-malware-is-now-common-having-been-adopted-by-both-apts-and-e-crime-groups/

go-malware-ist-mittlerweile-weit-verbreitet-und-wurde-sowohl-von-apts-als-auch-von-e-crime-gruppen-übernommen

Continue Reading

ZDNET

So erstellen Sie eine Website: Was Sie benötigen, um loszulegen

Willkommen in unserem Leitfaden für den Einstieg in eine Online-Präsenz….

Published

on

Ich baue seit 1995 Websites. Mit freundlicher Genehmigung der Wayback Machine können Sie sogar sehen der leicht erschreckende erste Ich habe es jemals ertragen. Sie müssen Ihren Browser viel schmaler gestalten, da er zu Zeiten entwickelt wurde, als die Bildschirme nur 800 Pixel breit waren.

Mit 26 Jahren Erfahrung in der Erstellung von Websites wurde ich gefragt: "Also Dave, was muss ich tun, um meine eigene Website zu erhalten?" mindestens ein paar hundert Mal. In diesem Artikel werden wir diese Frage beantworten. Lassen Sie uns zunächst unsere Begriffe definieren.

Was ist eine Website?

Aus Sicht eines Website-Besuchers ist eine Website ein Ort, den Sie online besuchen, um Informationen zu erhalten oder etwas zu tun. Aus Sicht eines Site-Betreibers besteht eine Website jedoch im Wesentlichen aus einem oder mehreren Dateiverzeichnissen, möglicherweise begleitet von einer oder mehreren Datenbanken mit Tabellen.

Möglicherweise haben Sie Begriffe wie HTML, CSS, JavaScript, Java, PHP und mehr gehört. Dies sind mehr oder weniger Computersprachen, da sie einer spezifisch definierten Syntax folgen und bei ihrer Verarbeitung ein Ergebnis erzeugen.

HTML (Hypertext Markup Language): Dies ist eine Textdatei mit Formatierungsbefehlen zum Erstellen einer Webseite. Sie können den Textstil steuern, Überschriften, Listen hinzufügen und Medieninhalte platzieren. Die meisten HTML-Seiten binden auch Inhalte aus anderen Web-Sprachen wie CSS ein oder enthalten diese.

CSS (Cascading Style Sheets): Dies sind Dateien, die beim Formatieren der Webseite helfen. Sie enthalten Positionierungs- und Stylinginformationen, die einer Seite ein angenehmes Aussehen verleihen.

JavaScript und Java: Dies sind Programmiersprachen, die ursprünglich für die Ausführung im Browser entwickelt wurden, um das Verhalten einer Seite im laufenden Betrieb zu ändern. Jetzt gibt es serverseitige Versionen wie Node.js für JavaScript und Enterprise Java Beans für Java. Fast alle Webanwendungen wie Google Mail und Facebook verwenden Java und JavaScript (oder einen modifizierten Dialekt), um die Seiten dynamischer zu gestalten.

PHP, Python, Ruby usw .: Dies sind serverseitige Programmiersprachen, mit denen Webanwendungen auf dem Server ausgeführt werden. Beispielsweise muss ein Online-Shop einen Zahlungsabwickler anrufen. Der größte Teil dieser Zahlungsabwicklung wird serverseitig in einer Webprogrammiersprache abgewickelt.

Als ich 1995 mit dem Web anfing, gab es keine Webbuilder oder Content-Management-Systeme. Ich musste mein gesamtes HTML von Hand codieren. Wenn Sie heute keine benutzerdefinierten Funktionen schreiben, müssen Sie wahrscheinlich keine dieser Sprachen im Detail kennen, um eine erfolgreiche Site zu erstellen. Möglicherweise möchten Sie jedoch ein vorübergehendes Bewusstsein dafür haben und zumindest grundlegendes HTML und CSS verstehen, da für einige Anpassungen in Bezug auf das Erscheinungsbild Ihrer Website möglicherweise CSS- oder HTML-Anpassungen erforderlich sind.

Eine Webseite ist im Wesentlichen ein einzelnes Dokument. Eine Website ist eine Sammlung verwandter Webseiten. Viele Websites, die Webprogrammiersprachen verwenden, arbeiten auch mit Datenbanken (die ein schnelles Suchen und Abrufen ermöglichen). Diese Sites erstellen die Webseiten dynamisch, erstellen alle Elemente, wenn ein Benutzer die Seite besucht, und übertragen dann diesen Elementcluster als Dateien an den Browser eines Benutzers.

Obwohl wir unsere Seiten – HTML-Tag für HTML-Tag – Mitte der neunziger Jahre handgefertigt haben, ist dies keine bevorzugte Praxis mehr. Heutzutage verwenden Sie fast immer eine Art Seitenersteller oder Content-Management-System (CMS), das den größten Teil der mühsamen Seitenformatierungs- und Assemblierungsarbeiten für Sie erledigt.

Inhaltsseite vs. Webanwendung?

Gemäß Internet Live StatsDerzeit leben 1,8 Milliarden Websites. Jede Site ist anders (außer natürlich den Sites, die von Betrügern geklont wurden, die hoffen, Web-Traffic von der gestohlenen Arbeit anderer zu erhalten). Aber obwohl es Millionen von Variationen gibt, was eine Website ausmacht, werden wir sie jetzt alle in zwei Kategorien einteilen: Inhaltswebsite und Web-App.

Sogar hier gibt es etwas Spielraum. Viele Apps haben auch Inhalte. Und viele Inhaltsseiten haben Abschnitte, die Web-Apps sind. Auf jeder Website mit einem Forum wird beispielsweise eine Web-App gehostet.

Von einem "Dave, was muss ich tun, um meine eigene Website zu erhalten?" Wenn Sie diesen Artikel lesen oder diese Frage stellen, stimmen wir zu, dass Sie eine Content-Site erstellen möchten. Sie fragen, weil Sie Informationen zu den von Ihnen angebotenen Waren und Dienstleistungen oder zu einem interessanten Thema oder einer anderen Website präsentieren möchten, die größtenteils auf Informationen basiert.

Webanwendungen, obwohl unglaublich wertvoll (siehe all unser Schreiben über die Wolke) erfordern normalerweise erfahrene Programmierer zum Erstellen. Wenn Sie Ihre erste Site einrichten möchten, müssen Sie sich keine Gedanken über die Codierung machen. Für den Rest dieses Artikels gehen wir davon aus, dass Ihre Website größtenteils auf Inhalten basiert, obwohl Sie möglicherweise über einige App-Funktionen verfügen (z. B. E-Commerce oder ein Forum).

Bauen Sie es selbst oder beauftragen Sie einen Berater (oder lassen Sie Ihren Neffen es tun)

Wenn Sie ein großes Unternehmen leiten, das ein Webteam einstellen kann, sollten Sie einen Berater einstellen. Und obwohl es viele Webentwickler gibt (freiberuflich und mit Agenturen), die hervorragende Arbeit leisten, können sie die Komplexität erheblich steigern. Im Moment werde ich Ihnen einige Gründe nennen, warum ich Ihnen nicht empfehle, jemanden einzustellen. Danach zeige ich Ihnen einige Tipps für den Erfolg, wenn Sie dies tun.

Beginnen wir mit den Gründen, aus denen Sie möglicherweise vermeiden möchten, jemanden einzustellen. Ganz oben auf der Liste stehen die Kosten. Das Erstellen einer benutzerdefinierten Website ist viel Arbeit. Während es möglich ist, Websites für Ausstechformen zu erstellen, bei denen sich nur das Logo und die Farben ändern, dauert alles, was mit einer persönlicheren Note erstellt wurde, Tage, Wochen bis Monate.

Ich melde mich freiwillig bei einer gemeinnützigen Organisation. Ich habe zugestimmt, ihre Seite zu bauen. Es gab nur ein paar sehr benutzerdefinierte Funktionen (eine optimierte Mitgliederliste und Zugriff nur für Mitglieder). Selbst mit nur wenigen benutzerdefinierten Funktionen habe ich einige Wochen gebraucht, um sie zusammenzustellen. Sogar die Kosten für die Einstellung des kostengünstigsten Entwicklers, der 80 bis 100 Stunden in Rechnung stellt, werden sich summieren.

Über die Kosten hinaus geht jedoch der Kontrollverlust verloren. Ich pflege auch eine kostenlose Spenden-App, wieder als Teil meiner Pro-Bono-Arbeit. Mindestens einmal pro Woche meldet sich jemand bei mir und teilt mir mit, dass er seinen Entwickler verloren hat (oder keine Ahnung hat, wer der ursprüngliche Entwickler war) und dass er wissen muss, wie er seine Website ändern kann.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie während der gesamten Lebensdauer Ihrer Website Zugriff auf denselben Entwickler haben. Berater ziehen weiter, bekommen neue Jobs, ziehen weg, sterben oder werden entlassen. Wenn Sie ausschließlich auf eine andere Person angewiesen sind, um Ihre Website am Leben zu erhalten, besteht ein ernstes Risiko. Besonders für Ihre ersten Websites ist es unglaublich wertvoll, sie selbst zu erstellen. Erfahren Sie mehr über Hosting. Erfahren Sie mehr über Ihr Content Management System. Erfahren Sie mehr über Backups.

Wenn Sie diese grundlegenden Fähigkeiten aufbauen, können Sie einspringen, wenn Ihr Entwickler nicht verfügbar ist. Zumindest haben Sie eine bessere Chance zu verstehen, ob der Preis, den der Berater verlangt, angemessen oder überhöht ist.

Wenn Sie einen Berater einstellen möchten, ist mein größter Ratschlag, jeden Job einfach zu halten, mit klaren Zielen und messbaren Richtlinien. Anstatt jemanden für die Entwicklung Ihrer gesamten Website einzustellen, können Sie auch jemanden einstellen, der Ihr E-Commerce-Plugin konfiguriert – und Ihnen beibringt, wie Sie es warten. Anstatt die gesamte Site von jemandem entwerfen zu lassen, können Sie jemanden einstellen, der Ihnen bei der Auswahl der Farben Ihrer Site hilft und Ihr CSS optimiert, um sie anzuzeigen.

Du hast die Idee. Halten Sie die Aufgaben einfach, greifbar und objektiv messbar. Es ist viel einfacher, einen Anbieter von einer Korrektur zu überzeugen, da Zahlungen nicht verarbeitet werden, als einen Berater von einer Neugestaltung zu überzeugen, da Sie nicht das leichte und luftige Gefühl hatten, auf das Sie gehofft hatten.

Immer bereit, sich fertig zu machen

Bis zu diesem Punkt haben Sie sich darauf vorbereitet, sich fertig zu machen. Sie haben die verschiedenen Arten von Dateien kennengelernt, die eine Website verwendet. Sie haben gelernt, über den Unterschied zwischen Inhaltsseiten und Webanwendungen nachzudenken. Sie haben sich mit der Einstellung von Beratern befasst und (zumindest wenn Sie meinen Rat befolgen) werden Sie versuchen, Ihre erste Site selbst zu erstellen.

Sie müssen noch einige weitere Entscheidungen treffen, welche Webtechnologie verwendet werden soll und welcher Hosting-Anbieter. Bevor Sie jedoch in die Logistik einsteigen, müssen Sie mehr über Ihre Website selbst nachdenken.

Wir wissen, dass es eher Inhalt als hauptsächlich Code sein wird. Aber was versuchen Sie darüber hinaus zu erreichen? Wenn Sie Bestellungen entgegennehmen möchten, müssen Sie sich mit Zahlungsgateways und Zahlungsabwicklung befassen. Wenn Sie physische Waren versenden, benötigen Sie Ihre Warenkorbsoftware, um den Versand und die Fulfillment-Verfolgung zu verwalten. Wenn Sie digitale Waren versenden, benötigen Sie Ihren Warenkorb, um Lizenzierung, Ablauf, Erneuerung, Downloads und Registrierung zu verwalten.

Wenn Sie eine Mailingliste erstellen möchten, benötigen Sie einen Mailingdienstpartner, der Ihre Liste verwaltet und Ihre E-Mail-Nachrichten zustellt. Außerdem möchten Sie entscheiden, wie eng Sie Ihre Mailings in Ihre Webinhalte integrieren möchten. Möchten Sie, dass für jeden neuen Blog-Beitrag automatisch ein Mailing ausgelöst wird, oder möchten Sie Ihren eigenen Mailer schreiben, wenn Sie bereit sind, eine Aktion durchzuführen?

Ebenfalls: Bestes E-Mail-Hosting im Jahr 2021

Sie benötigen auch eine Domain. Lassen Sie sich von keinem der Webhosting-Anbieter davon überzeugen, etwas wie yourname.theirname.com zu verwenden. Es ist besser, yourbrand.com als Domainnamen zu haben. Domain-Namen kosten etwa 10 US-Dollar pro Jahr und Sie gehen zu einem Domain-Registrar, um einen zu kaufen. Die einzige Herausforderung, wie bei Waschtischkennzeichen, besteht darin, eines zu finden, das noch nicht verwendet wurde.

Hier eine Warnung: Die meisten Registrare bieten auch eine Art Domain-Marktplatz an, auf dem diejenigen, die Domain-Namen besitzen, versuchen, diese an andere zu verkaufen, die sie möchten. Bleib weg. Ich habe einen Bekannten, der entschieden hat, dass er einen ganz bestimmten Namen haben möchte, und Tausende ausgegeben hat, um ihn zu kaufen. Ja, der Name Ihres Unternehmens wurde möglicherweise bereits vergeben. Seien Sie kreativ. Es gibt immer noch viele großartige Buchstabenkombinationen. Geben Sie nicht Hunderte, Tausende oder sogar Zehntausende von Dollar für einen Domainnamen aus. Seien Sie einfach kreativ und wählen Sie eine aus, die verfügbar ist.

Diese Entscheidungen helfen Ihnen dabei, die Funktionen zu untersuchen, die Sie auswählen, wenn Sie nach einem Web Builder oder Content Management System suchen. Lassen Sie uns jetzt darüber sprechen.

Auswahl eines Content-Management-Systems

Es gibt ein breites Spektrum zwischen dem Schreiben jeder Klammer um jedes Tag in jeder HTML-Datei, wenn eine Site vollständig selbst codiert wird, und dem Ablegen von Text und Fotos in Facebook oder Medium und der Gnade eines Unternehmensalgorithmus mit ummauerten Gärten.

Wir werden uns auf die Mitte dieses Spektrums konzentrieren. Es wird einige Konfigurations- und Einrichtungsentscheidungen sowie viele Entwurfsentscheidungen geben, aber es ist nicht wirklich eine Wahl, ob Sie Ihren gesamten Code schreiben oder Facebook bestimmen lassen, wer Ihre Nachricht sieht. Sie können eine Website erstellen, die Ihr Eigentum ist, mit Ihrem Aussehen, Ihrer Haptik und Ihrer Identität.

Auch hier gibt es Entscheidungen. Sie können den Weg des Website-Erstellers gehen. Sie können sich bei Wix oder Squarespace oder einem gleichwertigen Dienst anmelden. Diese kümmern sich sowohl um das Hosting als auch um die Erstellung Ihrer Webseiten. Sie müssen lediglich ein Thema auswählen und dann die Website mit Ihren Inhalten füllen.

Ebenfalls: Der beste Website-Builder für 2021: Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung

Abhängig von Ihrem Budget ist die Verwendung eines Website-Erstellers eine sehr einfache und praktische Lösung, insbesondere wenn die bereitgestellten Themen für die Art der von Ihnen ausgeführten Arbeit geeignet sind. Es gibt jedoch einen erheblichen Nachteil: Lock-in. Die meisten Webbuilder sind proprietär. Wenn Sie also zu einem anderen Dienst wechseln möchten, müssen Sie Ihre Website entweder größtenteils oder vollständig von Grund auf neu erstellen. Zumindest wird es eine Menge Ausschneiden und Einfügen zwischen den Diensten geben.

Für kleinere Websites ist das kein großes Problem. Das Neuerstellen von fünf oder zehn Webseiten ist keine große Sache. Wenn Ihre Site jedoch 50, 100 oder sogar Tausende von Seiten umfasst, bedeutet dies viel Kopieren und Einfügen (oder, wenn Sie großes Glück haben, Exportieren und Importieren). Denken Sie darüber nach: Wenn Sie an jedem Wochentag einen Blog-Beitrag verfassen, haben Sie bis zum Ende eines Jahres mindestens 261 Seiten. Der Inhalt wird sehr schnell erweitert.

Der andere Ansatz besteht darin, ein nicht proprietäres Content-Management-System auf einem Hosting-Anbieter auszuführen. Auf diese Weise können Sie den Hosting-Anbieter wechseln und Ihr CMS kann mit Ihnen umziehen. Wenn Sie eine aktive Website für eine beliebige Anzahl von Jahren betreiben, werden Sie den Hosting-Anbieter wechseln. Was auch immer Sie beginnen, es wird unzuverlässig, teurer, bietet weniger Qualitätsunterstützung oder gibt Ihnen einen anderen Grund, wo Sie abreisen möchten. Es ist selten, bei einem Hosting-Anbieter zu bleiben, es sei denn, Sie haben einfach keinen Ausweg. Daher ist es hilfreich zu planen, wechseln zu können.

Der Sweet Spot: WordPress

Ich werde auf ein sehr sicheres Glied gehen und Ihnen empfehlen, WordPress als Grundlage Ihrer Website zu betrachten. Gemäß Tracking-Service W3TechsWordPress betreibt jetzt 40% aller Websites und hat einen Marktanteil von 64,3% aller Websites, die auf einem Content-Management-System basieren.

WordPress ist ein Open-Source-CMS, das Sie auf der Website Ihres Hosting-Anbieters installieren. Normalerweise ist WordPress vorinstalliert, oder Sie müssen ein Schnellinstallationsprogramm ausführen, um die Site zu erstellen. Der Installationsprozess beinhaltet die Beantwortung einiger grundlegender Fragen. Um WordPress zum Laufen zu bringen, dauert es selten länger als etwa fünf Minuten.

Ebenfalls: Bestes WordPress-Hosting im Jahr 2021

Es ist die Anpassung von WordPress, die eine Weile dauern kann. Diese gemeinnützige Organisation, von der ich Ihnen früher erzählt habe, war eine WordPress-Site, deren Erstellung Wochen gedauert hat. Ein Teil dieser Zeit wurde darauf verwendet, den gemeinnützigen Verein dazu zu bringen, sich für ein Logo zu entscheiden, alle Namen der Mitglieder zu sammeln und sich auf Wortlaut und Nachrichten zu einigen. Der Großteil der Zeit wurde jedoch für die Auswahl und Konfiguration der Plugins, Themen und Layouts aufgewendet, die am besten zur Mission der Gruppe passen und das gewünschte professionelle Erscheinungsbild bieten.

Wenn wir von Plugins und Themen sprechen, lassen Sie uns darüber sprechen. Plugins erweitern die Funktionen von WordPress. Es gibt Tausende und Abertausende von ihnen. Ich halte Plugins für die große Stärke von WordPress, da Sie damit WordPress anpassen können, um fast alles zu tun. Viele sind kostenlos, viele weitere sind kostenpflichtige Add-Ons. Viele bieten ein kostenloses Core-Plugin an, verkaufen jedoch entweder eine Pro-Version oder Add-On-Funktionen.

Die zweite große Stärke von WordPress ist seine enorme Themenbibliothek. Es gibt einige sehr schöne kostenlose und Standardthemen und eine enorme Anzahl exzellenter kommerzieller Themen. Auch dies ist einer der Gründe, warum ich WordPress zuversichtlich empfehle.

Aber … denken Sie daran, dass Sie, sobald Sie eine Reihe von Plugins und Themes in WordPress integriert haben, auch eine gewisse Lock-In-Situation haben werden. Es ist nicht dasselbe wie bei einem Hosting-Anbieter hängen zu bleiben, aber Sie haben möglicherweise Daten formatiert, um nur mit den von Ihnen ausgewählten Plugins zu arbeiten, oder Seiten, die so formatiert sind, dass sie nur mit dem von Ihnen ausgewählten Thema funktionieren.

Der Unterschied zwischen Lock-In auf Modulebene und Lock-In auf Hosting-Ebene besteht darin, dass Sie häufig Ersatzthemen und Plugins finden und Ihre gesamte WordPress-Site (einschließlich all dieser Plugins und Themes) fast immer ohne einen anderen Host verschieben können viel Arbeit.

Möglicherweise haben Sie auch von Sicherheitsproblemen mit WordPress gehört. Lass dich davon nicht abschrecken. Denken Sie daran, dass in 40% des Internets WordPress ausgeführt wird, sodass Millionen von Websites es ausführen. Dies ist ein sehr großes Ziel für Bösewichte und eröffnet eine Vielzahl von Fehlern, die Menschen bei der Konfiguration ihrer Websites machen können. Wenn Sie jedoch die einfachen Methoden zum Sichern Ihrer Websites und Anwenden von Updates anwenden, sobald diese veröffentlicht werden, sind Sie fast immer im klaren.

Ein weiterer Vorteil von WordPress: Weil es so groß ist, gibt es eine enorme Benutzergemeinschaft und nahezu unbegrenzte Menge an Schulungen, Hilfe und Support sowie ein virtuelles Füllhorn an Ressourcen, Websites und hilfreichen Personen, die WordPress kennen.

Wählen Sie einen Hosting-Anbieter

Wenn Sie sich für einen der All-in-One-Webbuilder wie Wix oder Squarespace entscheiden, müssen Sie keinen Hosting-Anbieter auswählen. Wenn Sie sich jedoch für ein anderes CMS oder WordPress entscheiden, müssen Sie einen Vertrag mit einem Unternehmen abschließen, um Ihre Webseiten an Ihre Besucher zu liefern.

Ebenfalls: Das beste günstige Webhosting im Jahr 2021

Ich schrieb über das Geschäftsmodell des Hosting-Anbieters in Bestes kostenloses Webhosting im Jahr 2021: Billig wird schnell teuerKlicken Sie also dort hin und lesen Sie es durch. Sie erfahren eine Menge darüber, wie Sie über Hosting nachdenken, welche Dienste Hosting-Anbieter anbieten und welche Preis-Tricks Hosting-Anbieter versuchen, ihren Kunden aufzuzwingen.

Ein weiterer Artikel auf unserer Schwesterseite CNET ist So wählen Sie einen Webhosting-Anbieter. Dort schrieb ich über die verschiedenen Arten von Hosting und Servern, die berücksichtigt werden sollten.

Ebenfalls: Bestes Webhosting im Jahr 2021: Finden Sie den richtigen Service für Ihre Website

Hier ein kurzer Tipp: Sie können wahrscheinlich mit Shared Hosting auskommen, wenn Sie nicht viele Seiten oder eine komplexe Site haben. Halten Sie sich jedoch von den Grundpreisen fern. Sie bekommen, wofür Sie bezahlen. Suchen Sie nach einem Plan, der ungefähr 10 US-Dollar pro Monat kostet, wenn Sie WordPress oder etwas anderes mit einem einfachen CMS ausführen. Wenn Sie komplexen E-Commerce betreiben, müssen Sie mit höheren Ausgaben rechnen.

Der Grund dafür ist, dass Sie eine Basisleistung benötigen, um Seiten mit jeder Reaktionsfähigkeit füttern zu können. Die supergünstigen Websites haben eine schreckliche Leistung und oft laxe Sicherheit. Wenn Sie Ihren ersten Eindruck im Internet hinterlassen, zählen Sie. Geben Sie ein paar Dollar aus – viel weniger, als wir früher in den dunklen Zeiten vor dem Internet für das Versenden von Broschüren ausgegeben haben -, um ein anständiges, aber dennoch erschwingliches Angebot zu erhalten.

Letzter Gedanke

Es gibt viel zu lernen, aber es ist nicht unerreichbar. Um es auf den Punkt zu bringen: Wenn Sie die Lernkurve durchlaufen, sind Sie niemals vollständig teuren Beratern ausgeliefert, die viel kosten und Sie dennoch unzufrieden machen. Ich sage nicht, dass Berater schlecht sind, aber wenn Sie lernen, wie Sie Ihre eigene Site einrichten, können Sie ein informierter Site-Betreiber werden.

Sie können meine täglichen Projektaktualisierungen in den sozialen Medien verfolgen. Folgen Sie mir auf Twitter unter @ DavidGewirtz, auf Facebook unter Facebook.com/DavidGewirtz, auf Instagram unter Instagram.com/DavidGewirtzund auf YouTube unter YouTube.com/DavidGewirtzTV.

Source: https://www.zdnet.com/article/how-to-build-a-website/

so-erstellen-sie-eine-website:-was-sie-benötigen,-um-loszulegen

Continue Reading

Title

Crunchbase30 mins ago

DispatchHealth bringt 200 Millionen US-Dollar ein und zielt darauf ab, das größte System der häuslichen medizinischen Versorgung aufzubauen

Der private Gesundheitsmarkt in den USA ist riesig: Ein Markt von 1,3 Billionen US-Dollar, der bis 2027 voraussichtlich 1,6 Billionen...

Techcrunch2 hours ago

Version 2 des Flutter-Toolkits von Google bietet Unterstützung für Desktop- und Web-Apps – TechCrunch

Flutter-Benutzer können jetzt dieselbe Codebasis verwenden, um Apps für iOS, Android, Windows, MacOS, Linux und das Web zu erstellen....

Business insider4 hours ago

Laut IHS expandieren die US-Dienstleistungen angesichts der steigenden Nachfrage mit dem schnellsten Tempo seit 2014

Kyle Lee (vorne), Barista und Richie Woo (hinten), Barista, bereiten am Montag im Henry's House of Coffee Bestellungen zum Mitnehmen...

Coinpedia6 hours ago

Litecoin-Preis wird in der Nähe von 200 US-Dollar abgelehnt !! Was kommt als nächstes?

Der Litecoin-Preis erholte sich hoch und wurde nahe 200 USD gehandelt, bevor er leicht auf das aktuelle Niveau um 195...

CNBC8 hours ago

Zielschätzungen für Spitzenwerte, da der Umsatz um 21% steigt, was durch einen Anstieg der Kunden nach dem Urlaub noch verstärkt wird

Der Big-Box-Einzelhändler meldete bereits Weihnachtsverkäufe, aber seine Online-Verkäufe nahmen im Januar Fahrt auf, als die Amerikaner Stimulus-Checks im Wert von...

Ventureburn12 hours ago

New SA Fintech startet Tap-to-Pay-Funktion

Das neu gegründete Fintech-Startup Spot Money hat seine mobile Tap-to-Pay-Funktion eingeführt. Mit der neuen Funktion können Benutzer sich für kontaktloses...

Reuters14 hours ago

Auf der US-amerikanischen Gaming-Plattform Roblox verdoppelt sich der Umsatz im ersten Quartal

(Diese Geschichte vom 2. März korrigiert, um den Kommentar des CFO zu den Umsatzerwartungen zu verdeutlichen, auf die sich China...

Crunchbase15 hours ago

Talente in Ausschreibungen verwandeln: West Tenth Bags 1,5 Mio. USD für den digitalen Marktplatz für Frauen

Das Unternehmen hilft Frauen dabei, nicht-traditionelle Talente in flexible Unternehmen zu verwandeln, die von zu Hause aus geführt werden....

CNBC1 day ago

Biden gibt bekannt, dass Merck bei der Herstellung des Covid-Impfstoffs von Johnson & Johnson helfen wird

Biden wird am Dienstag bekannt geben, dass der Pharmakonzern Merck bei der Herstellung des Covid-19-Impfstoffs von Johnson & Johnson helfen...

ZDNET1 day ago

Erstellen Sie Augmented Reality-Apps (keine Codierung erforderlich)

Die Senkung der Messlatte für die AR-Entwicklung wird zu einem Durchbruch bei der Einführung von AR in Unternehmen führen....

Review

    Select language

    Trending