Connect with us

Engadget

Der Kongress genehmigt die COVID-19-Ausgabenrechnung mit umstrittenen urheberrechtlichen Maßnahmen

Der US-Kongress hat endlich ein neues Ausgabengesetz mit COVID-19-Hilfsmaßnahmen verabschiedet, was einerseits für viele Amerikaner eine gute Nachricht ist. Wie so oft bei wichtigen Gesetzen hat der Gesetzgeber jedoch zusätzliche Gesetze in Angriff genommen, darunter Maßnahmen zum Streaming von Straftaten und ein umstrittenes Urheberrechtsgesetz namens CASE Act….

Published

on

Aus diesem Grund braucht der Kongress Zeit, um dieses Paket tatsächlich zu lesen, bevor er darüber abstimmt.

Mitglieder des Kongresses haben diesen Gesetzentwurf nicht gelesen. Es sind über 5000 Seiten, die heute um 14 Uhr eingetroffen sind, und wir sollen in 2 Stunden mit einer Abstimmung darüber rechnen.

Dies ist keine Governance. Es ist Geiselnahme. https://t.co/JpBbEHHkVG

– Alexandria Ocasio-Cortez (@AOC) 21. Dezember 2020

Neben dieser dringend benötigten Erleichterung sind jedoch auch urheberrechtliche Maßnahmen enthalten, die mit wenig bis gar keiner Debatte eingeleitet wurden. Als solche wurden sie noch nicht einmal von vielen Gesetzgebern gelesen, geschweige denn von der Öffentlichkeit.

Das vom republikanischen Senator Thom Tillis eingeführte Gesetz über das Streaming von Straftaten richtet sich an Personen, die illegale Streaming-Dienste mit Gewinn anbieten. Bei einer Verurteilung könnten diese Leute mit erheblichen Geldstrafen oder Gefängnisstrafen rechnen. Es scheint beispielsweise keine Twitch- oder Twitch-Streamer zu kriminalisieren, "die möglicherweise nicht lizenzierte Werke als Teil ihrer Streams aufnehmen" Öffentliche Kenntnisse Senior Policy Counsel Meredith Rose. Da jedoch niemand in der Lage war, den Gesetzentwurf genau zu untersuchen, sind seine Auswirkungen noch nicht klar.

Das viel umfassendere CASE Act könnte sich eindeutig abschreckend auf die Meinungsfreiheit auswirken. Es wird ein neues System für geringfügige Forderungen geschaffen, mit dem einzelne Künstler und Designer Urheberrechtsverletzungen anfechten können, ohne ein Bundesverfahren einzuleiten. "Es ist eine Lösung, die für einzelne Urheber und kleine Urheberrechtsinhaber längst überfällig ist, für die das Urheberrecht zu oft ein Recht ohne Abhilfe war", so der Grafiker-Gilde.

Obwohl dies theoretisch gut ist, hat der EFF argumentiert, dass dies enorme Geldstrafen für Personen bedeuten könnte, die urheberrechtlich geschütztes Material in sozialen Medien teilen. "Das CASE Act könnte bedeuten, dass Internetnutzer mit 30.000 US-Dollar Strafe für das Teilen eines Memes oder das Erstellen eines Videos konfrontiert werden", heißt es schrieb vorhin. "Es hat keinen Platz in muss Gesetze verabschieden." Es wurde darauf hingewiesen, dass eine Person, die von einer CASE-Klage betroffen ist, dem Copyright Office „auf eine ganz bestimmte Art und Weise innerhalb einer begrenzten Zeit“ antworten müsste, um eine hohe Geldstrafe zu vermeiden.

In der Zwischenzeit wären Unternehmen mit großen Rechtsabteilungen weniger betroffen. "Anspruchsvolle Angeklagte – die Art von Wiederholungsverletzern, über die Künstler am meisten besorgt sind – werden im [neuen System] wahrscheinlich nicht üblich sein", so Public Knowledge schrieb als das Gesetz zum ersten Mal im Jahr 2017 veröffentlicht wurde.

Äh. Zuzugeben, dass Sie ein staatliches Finanzierungsgesetz verwenden müssen, um sich durch Gesetze zu schleichen, die Sie normalerweise nicht verabschieden könnten, ist … eine Wahl, denke ich. https://t.co/atkS2Ny8nr

– Mike Masnick (@mmasnick) 21. Dezember 2020

Was die Kritiker jedoch am meisten beeindruckt, ist, dass die Maßnahmen mit sehr wenig Debatte zu einer für viele Einzelpersonen und kleine Unternehmen entscheidenden „Must-Pass“ -Ausgaberechnung hinzugefügt wurden. Der demokratische Senator Chris Murphy gab zu: "Wenn eine große Gesetzesvorlage wie diese zusammenkommt, besteht Ihre Aufgabe als Gesetzgeber darin, so viele Ihrer Gesetzgebungs- und Finanzierungsprioritäten wie möglich in den Text aufzunehmen", schrieb er auf Twitter.

Der demokratische Senator Ron Wyden war jedoch kritischer. "Ich arbeite seit mehr als einem Jahr daran, vernünftige Änderungen an dieser Rechnung vorzunehmen, um Benutzern UND Entwicklern einen besseren Service zu bieten", twitterte er. "Leider wurde das CASE Act ohne diese Verbesserungen durchgerammt."

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserer Redaktion unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision.

Aktie

54 Aktien

Neben dieser dringend benötigten Erleichterung sind jedoch auch urheberrechtliche Maßnahmen enthalten, die mit wenig bis gar keiner Debatte eingeleitet wurden. Als solche wurden sie noch nicht einmal von vielen Gesetzgebern gelesen, geschweige denn von der Öffentlichkeit.

Source: https://www.engadget.com/covid-19-spending-bill-passes-with-new-streaming-copyright-law-tacked-on-102046838.html

der-kongress-genehmigt-die-covid-19-ausgabenrechnung-mit-umstrittenen-urheberrechtlichen-maßnahmen

Engadget

Der 55-Zoll-CX-OLED-Fernseher von LG kostet bei Amazon und Best Buy 650 US-Dollar

Sparen Sie viel bei den 2020 CX OLED-Smart-TVs von LG. Amazon hat einen Deal, der den 55-Zoll-Smart-TV LG CX OLED auf 1.350 US-Dollar senkt….

Published

on

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserer Redaktion unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision.

Die OLED-Smart-TVs von LG gehören zu den besten, die Sie bekommen können, aber Sie müssen eine Menge Geld für einen bezahlen. Während das Unternehmen wird Beginnen Sie mit der Einführung der 2021 OLED-Fernseher Später in diesem Quartal ist ein solides 2020-Modell bei Amazon zu Hunderten erhältlich. Jetzt können Sie die bekommen 55-Zoll-Smart-TV LG CX OLED für 1.350 US-Dollar – Das sind 650 US-Dollar weniger und fast der niedrigste Preis, den wir je gesehen haben. Der Standardverkaufspreis von Amazon beträgt 1.396 US-Dollar. Auf der Produktseite finden Sie jedoch einen Gutschein, mit dem Sie 47 US-Dollar zusätzlich sparen können, wodurch sich die endgültigen Kosten auf 1.350 US-Dollar senken. Wenn Sie ein My Best Buy-Mitglied sind (es ist kostenlos, sich anzumelden), können Sie das erhalten gleicher Preis da auch.

Kaufen Sie 55-Zoll-LG CX OLED bei Amazon – 1.350 US-Dollar Kaufen Sie 55-Zoll-LG CX OLED zum besten Preis – 1.350 US-Dollar

Die CX-Fernseher sind Teil der Midrange-OLED-Kollektion von LG und bieten den a9 Gen 3 AI-Prozessor 4K des Unternehmens, 120-Hz-Bildwiederholraten und Unterstützung für NVIDIA G-SYNC, AMD FreeSync, Dolby Vision IQ, Dolby Atmos und mehr. Sie führen webOS aus und werden mit einer "magischen Fernbedienung" geliefert, die Sprachbefehle unterstützt. Wenn Sie jedoch zu Hause ein Alexa- oder Google Assistant-Gerät haben, können Sie den Fernseher auch mit einem dieser virtuellen Helfer steuern. Als OLED-Geräte bieten diese Fernseher die beste Farbwiedergabe und die schwärzesten Schwarztöne, die Sie finden werden.

Wie oben erwähnt, werden die neuesten OLED-Sets von LG bald auf den Markt kommen und eine Reihe neuer Funktionen bieten, die die CX-Linie nicht bietet. Das neue C1-SerieDie neue Version der CX-Familie wird über einen Gen 4-Prozessor, das aktualisierte LG Sound Pro, eine neue Version von webOS mit erweiterter ThinkQ AI und einen neuen Game Optimizer verfügen, der Reaktionszeiten von 1 Millisekunde, geringe Eingangsverzögerung und HDMI 2.1-Unterstützung verspricht.

Wenn Sie es ernst meinen, das bestmögliche OLED-Set mit der neuesten Spieletechnologie zu erhalten, sollten Sie warten, bis die 2021-Modelle herauskommen. Die Preise in den USA sind derzeit unklar, aber wir wissen, dass ein 55-Zoll-C1-Set in Europa 2000 Euro kosten wird (was in den USA 2.420 US-Dollar entspricht, aber wir erwarten, dass der Startpreis etwas niedriger sein wird). Wenn die 2020 CX OLED-Geräte jedoch alle Funktionen bieten, nach denen Sie in einem neuen Fernseher gesucht haben, ist dies jetzt eine gute Gelegenheit, eines zu einem günstigen Verkaufspreis zu erwerben.

Folgen @EngadgetDeals Auf Twitter finden Sie die neuesten Tech-Angebote und Kaufempfehlungen.

Wie oben erwähnt, werden die neuesten OLED-Sets von LG bald auf den Markt kommen und eine Reihe neuer Funktionen bieten, die die CX-Linie nicht bietet. Das neue C1-SerieDie neue Version der CX-Familie wird über einen Gen 4-Prozessor, das aktualisierte LG Sound Pro, eine neue Version von webOS mit erweiterter ThinkQ AI und einen neuen Game Optimizer verfügen, der Reaktionszeiten von 1 Millisekunde, geringe Eingangsverzögerung und HDMI 2.1-Unterstützung verspricht.

Source: https://www.engadget.com/lg-55-inch-cx-oled-smart-tv-sale-amazon-best-buy-135635265.html

der-55-zoll-cx-oled-fernseher-von-lg-kostet-bei-amazon-und-best-buy-650-us-dollar

Continue Reading

Engadget

SpaceX startete 60 weitere Starlink-Satelliten, konnte jedoch die Landung nicht halten

SpaceX startete heute erfolgreich weitere 60 Starlink-Internetsatelliten, aber die erste Stufe verpasste die Landung des Drohnenschiffs….

Published

on

SpaceX erfolgreich gestartet Weitere 60 Starlink-Internetsatelliten heute für insgesamt 1.145, was dem ursprünglichen Ziel von 1.440 nahe kommt. In einem seltenen Fehler landete der Booster der ersten Stufe des Falcon 9 jedoch nicht auf dem Drohnenschiff "Natürlich liebe ich dich immer noch" und fiel vermutlich stattdessen in den Ozean. "Es ist bedauerlich, dass wir diesen Booster nicht wiederhergestellt haben, aber unsere zweite Stufe befindet sich noch auf einem nominalen Weg", sagte die SpaceX-Ingenieurin Jessica Anderson.

SpaceX hat noch nicht gesagt, was mit dem Booster (B1059, RIP) passiert ist, aber es schien gegen Ende seines Landebrandes auf ein Problem zu stoßen. Es hatte bereits zwei ISS-Nachschubmissionen geflogen, einen US-Spionagesatelliten und Argentiniens Erdbeobachtungssatelliten gestartet und eine weitere Starlink-Mission gestartet. Während B1059 für seine sechste Mission nicht nach Hause kam, hat SpaceX immer gesagt, dass die primäre Startmission der Schlüssel ist und die Landungen mehr oder weniger ein Bonus sind.

Trotz des Scheiterns könnte SpaceX bereits am Mittwoch weitere 60 Starlink-Satelliten starten. Elon Musk sagte, dass sich etwa 500-800 Satelliten im Orbit befinden müssten, bevor der Internetdienst eingeführt werden könne. Während das ursprüngliche Ziel bei rund 1.440 Satelliten lag, plant SpaceX schließlich den Start von insgesamt 12.000.

Öffentliche Betatests für Starlink Internet begannen Ende 2020 für Menschen in den USA, Kanada und Großbritannien mit mehr als 10,000 Laut einer SpaceX FCC-Anmeldung nutzen Kunden den Service bereits innerhalb von drei Monaten. SpaceX hat begann zu nehmen 99 $ Einzahlungen für den Service und vor kurzem erzählte die australische Regierung, dass sie in der Lage sein würde, den Hauptkontinent Anfang 2021 und die Außengebiete bis 2022 abzudecken.

Trotz des Scheiterns könnte SpaceX bereits am Mittwoch weitere 60 Starlink-Satelliten starten. Elon Musk sagte, dass sich etwa 500-800 Satelliten im Orbit befinden müssten, bevor der Internetdienst eingeführt werden könne. Während das ursprüngliche Ziel bei rund 1.440 Satelliten lag, plant SpaceX schließlich den Start von insgesamt 12.000.

Source: https://www.engadget.com/spacex-60-starlink-satellites-failed-landing-093333201.html

spacex-startete-60-weitere-starlink-satelliten,-konnte-jedoch-die-landung-nicht-halten

Continue Reading

Engadget

Hubble-Forscher finden eine Gruppe kleiner schwarzer Löcher

Hubble-Teleskopforscher haben eine Konzentration kleiner Schwarzer Löcher gefunden – das erste, das ausführlich untersucht wurde….

Published

on

Größere schwarze Löcher mag die üblichen Aufmerksamkeitsgewinner sein, aber die kleineren mögen mindestens genauso wichtig sein. Ein Team, das das Hubble-Weltraumteleskop verwendet, hat entdeckt Eine Konzentration kleiner schwarzer Löcher im kugelförmigen Sternhaufen NGC 6397 (siehe Abbildung oben) in 7.800 Lichtjahren Entfernung – die erste, deren Masse und Ausdehnung aufgezeichnet wurden. Während die Forscher gehofft hatten, ein schwer fassbares Schwarzes Loch mit mittlerer Masse zu finden, ist dies ein Durchbruch für sich.

Ein Teil der Herausforderung bestand in der Bestimmung der Masse. Die Wissenschaftler nutzten die Geschwindigkeiten der Sterne im Cluster, die über mehrere Jahre sowohl von Hubble als auch vom Gaia-Observatorium der ESA gesammelt wurden, um die Massen der Schwarzen Löcher zu finden. Das normalerweise unsichtbar Körper zerrten Sterne in "nahezu zufälligen" Umlaufbahnen herum und nicht in den sauber kreisförmigen oder länglichen Pfaden, die man normalerweise mit schwarzen Löchern sieht.

Die Gruppe bildete sich wahrscheinlich, als die Schwarzen Löcher durch Gravitationswechselwirkungen mit kleineren Sternen zum Zentrum des Clusters fielen. Schwerere Sterne tendieren dazu, sich zur Mitte hin zu bewegen, selbst wenn sie nicht in schwarze Löcher gefallen sind.

Die Ergebnisse könnten das Verständnis der Menschheit für Schwarze Löcher und die von ihnen verursachten Phänomene erweitern. Ein Haufen wie dieses kann eine Schlüsselquelle für sein Gravitationswellen, zum Beispiel. Solange Forscher mehr Daten sammeln können, könnte sich diese überraschende Entdeckung auszahlen.

Source: https://www.engadget.com/hubble-concentration-of-black-holes-215420800.html

hubble-forscher-finden-eine-gruppe-kleiner-schwarzer-löcher

Continue Reading

Title

CNBC15 hours ago

Stitch Fix-Aktien steigen, da der Online-Styling-Dienst überraschende Gewinne meldet

Die Aktien von Stitch Fix stiegen, nachdem der Online-Shopping- und Styling-Dienst einen überraschenden Gewinn für sein viertes Geschäftsjahr verzeichnet hatte....

Techcrunch1 week ago

Die südkoreanische Kartellbehörde verhängt eine Geldstrafe von 177 Millionen US-Dollar für den Missbrauch der Marktbeherrschung – TechCrunch

Die Korea Fair Trade Commission (KFTC) sagte am Dienstag, sie habe Google eine Geldstrafe von 177 Millionen US-Dollar für den...

Cointelegraph2 weeks ago

Bitcoin-Kritiker in El Salvador: Oppositionsgruppen versammeln sich, als das Krypto-Gesetz eingeführt wird

Während Präsident Bukele sich einer weit verbreiteten Popularität erfreut, ist sein Gesetz, das Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel macht, dies...

Ventureburn2 weeks ago

Startup arbeitet mit Telekom zusammen, um Übersetzungsplattform für südafrikanische Sprachen zu starten

Die Telekom hat sich mit dem SA-Startup Enlabeler zusammengetan, um eine KI-Plattform auf den Markt zu bringen, die Sprache in...

Entrepreneur2 weeks ago

Warum Sie Twitter Spaces zu einem Teil Ihrer Geschäftsstrategie machen sollten

Die neueste Funktion von Twitter kann Unternehmen dabei helfen, ihre Präsenz auf der Plattform auszubauen....

Bioengineer3 weeks ago

Welche Faktoren setzen philippinische Vögel vom Aussterben bedroht?

Credit: Ça?an ?ekercio?lu Die üppigen Wälder und mehr als 7.000 Inseln der Philippinen beherbergen eine reiche Vielfalt an Leben,...

Reuters4 weeks ago

Chinesische Social-Media-Plattformen zur "Berichtigung" finanzieller Self-Media-Konten

Chinas führende Social-Media-Plattformen Wechat, Douyin, Sina Weibo und Kuaishou sagten am Samstag, sie würden damit beginnen, unregelmäßige Praktiken von „Selbstmedien“-Konten...

Ventureburn4 weeks ago

Südafrikanische Startups helfen bei der Lösung der globalen Herausforderungen

Eine neue Generation von Unternehmern gründet nicht nur solide Startups, sondern trägt auch dazu bei, einige der größten Herausforderungen der...

Techcrunch4 weeks ago

Die SEC und das DOJ haben diesen Startup-Gründer gerade wegen Betrugs angeklagt und gesagt, er habe Tiger und andere angelogen – TechCrunch

Heute haben sowohl das US-Justizministerium als auch die Securities and Exchange Commission Manish Lachwani, Mitbegründer des Testunternehmens Headspin für mobile...

Techcrunch1 month ago

Blockchain-Startup XREX erhält 17 Millionen US-Dollar, um den grenzüberschreitenden Handel zu beschleunigen – TechCrunch

Ein erheblicher Teil des Welthandels wird in US-Dollar abgewickelt, was Unternehmen in Ländern mit Dollarknappheit Probleme bereitet. Das Blockchain-Startup XREX...

Review

    Select language

    Trending